Profilbereich: Umwelt

Der Profilbereich „Umwelt“ der Universität Koblenz-Landau umfasst die Informatik, die Geisteswissenschaften und die Umweltwissenschaften.

„Umwelt“ wird dabei durch drei Forschungsansätze charakterisiert: Der umweltwissenschaftliche Ansatz thematisiert die naturwissenschaftlich beschreibbare Umwelt, die Informatik beschäftigt sich mit der technischen Umwelt und die Geisteswissenschaften begreifen Umwelt als Kultur.

Ein Beispiel ist der laufende Forschungsschwerpunkt „Land-Wasser-Interaktionen unter dem Einfluss neuer anthropogener Stressoren“ (AufLand), welcher diese in der Umwelt wichtige Schnittstellenfunktion untersucht. In drei interdisziplinären Kooperationen wird der Einfluss neuer, menschlich verursachter Stressfaktoren auf Ökosysteme in der Übergangszone Land-Wasser untersucht.

Ein weiteres Beispiel ist die Graduiertenschule „Herausforderung Leben“, die den Themenbereich Leben unter unterschiedlichen Blickwinkeln bündelt, systematisiert und diskutiert.