Landauer Medienkompetenz-Tag

Logos der beteiligten Institutionen

Willkommen auf der Seite der Praxisphasen-Tagung im Rahmen des 2. Landauer Medienkompetenz-Tags. Die Tagung findet am 23. September 2020 am Campus Landau der Universität Koblenz-Landau statt.

Der Landauer Medienkompetenz-Tag ist ein gemeinsames Projekt des Zentrums für Lehrerbildung, des Medienzentrums und des Instituts für Kommunikationspsychologie und Medienpädagogik und wird gemeinschaftlich von diesen Institutionen organisiert. Die diesjährigen Tagung befasst sich mit Potentialen und Herausforderungen der Digitalisierung im Schulunterricht.

Veranstaltungsbeschreibung

Der kompetente Einsatz von (digitalen) Medien im Unterricht hat das Potential zur Förderung selbstgesteuerter, kooperativer Lernformen und kann Lernprozesse und Wissenserwerb erleichtern, fördern und sogar verbessern. Dies gilt jedoch nur, wenn bestimmte Rahmenbedingungen und Voraussetzungen auf Seiten der Lernenden, der Lehrpersonen, der Unterrichts­prozesse und der verwendeten Medien gegeben sind.

Im Rahmen des 2. Landauer Medienkompetenztages wollen wir daher zur Beantwortung folgender Fragen beitragen: Wie wirksam sind digitale Medien im Unterricht? Unter welchen Bedingungen kann Digitalisierung ein selbstgesteuertes und kooperatives Lernen fördern? Welche Voraussetzungen auf Seiten der Lehrkräfte sowie auf Seiten der Schülerinnen und Schüler fördern bzw. behindern die positiven Effekte?

Im Rahmen der angebotenen Workshops können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • sich mit ausgewählten und geprüften Tools zum digitalen Lernen auseinandersetzen,
  • Möglichkeiten kennenlernen, wie man auch (fast) ohne Medieneinsatz ausgewählte Kompetenzdimensionen des MedienkomP@ss bearbeiten kann,
  • sich mit neuen Themen- und Problemfeldern wie Filterblasen, Echokammern, Algorithmen und computational thinking befassen oder
  • sich in einem Austauschformat mit Hinderungsgründen bei Bildungsprozessen in der digitalen Welt auseinandersetzen.

Das vollständige Programm des 2. Landauer Medienkompetenz-Tages finden Sie hier.

Zielgruppe

Die Praxisphasen-Tagung richtet sich an folgende Zielgruppen:

  • Lehramtsstudierende,
  • Lehrer*innen aller Schularten und Fächer,
  • angehende Lehrkräfte (Vorbereitungsdienst),
  • Fachleiter*innen und
  • Studienseminarleiter*innen.

Organisatorisches

Die Tagung beginnt um 9:00 Uhr und geht bis 16:00 Uhr. Es finden vormittags und nachmittags jeweils fünf Workshopangebote parallel statt. Die Angebote am Vormittag werden am Nachmittag wiederholt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wählen aus den fünf angebotenen Workshops zwei aus. Eine inhaltliche Beschreibung der Workshopangebote finden Sie hier.