Wichtige Informationen für IFB-Studierende

Fragen

 

Einstufungstest für Bachelor-Studierende (IFB Englisch und Französisch)

Der Einstufungstest ist Pflicht vor Aufnahme des IFB-Studiums! Dieser Test kann und wird Sie nicht vom IFB-Studium ausschließen. Er gibt Ihnen und uns lediglich Sicherheit über den Stand Ihrer derzeitigen Kenntnisse und kann Ihnen helfen, vorhandene Lücken schneller zu schließen.

 

!Einstufungstest im WiSe 2021/22 online!

Für Englisch machen Sie bitte folgenden E-Test:

https://www.efset.org/de/ef-set-50

Für Französisch machen Sie bitte folgenden Test:

https://einstufungstests.klett-sprachen.de/eks/franzoesisch-A1-B1

(bitte beschränken Sie die Testzeit auf 45 Minuten!)

 

Das Ergebnis erhalten Sie per Mail (Französisch) /als PDF (Englisch) und leiten es bitte von Ihrer Uni Mailadresse weiter an:

kayser at uni-landau.de

Im Anschluss (nach Semesterbeginn) erhalten Sie eine Mail mit allen Informationen zur evtl. notwendigen Verbesserung Ihrer Sprachfertigkeit sowie detaillierte Informationen über die Möglichkeit Prüfungsvorleistungen (IFB Englisch) über das Training bei Rosetta Stone zu erwerben.

Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen, als Alternative zu dp, Ihre Sprachkenntnisse (Englisch oder Französisch)  mit Rosetta Stone zu trainieren. Bitte melden Sie sich dort mit Ihrer Uni Kennung an: https://hbza0-c1.sprachen-online.eu/form

Bitte nutzen Sie dazu Chrome oder Edge als Browser, über Firefox funktioniert die Sprachfunktion leider nicht. Möchten Sie von außerhalb des Uninetzwerkes auf Rosetta Stone zugreifen, benötigen Sie VPN: https://www.uni-koblenz-landau.de/de/landau/rz-landau/netzwerk/netzwerk

IFB (mit Sprache Englisch) Studierende können durch 18 Stunden Training bei Rosetta Stone im Bereich allgemeinsprachlicher Themen eine Prüfungsvorleistung (Essay oder Reading Journal) im "Grammar und Vocabulary" Kurs ersetzen. Dazu erhalten Sie nach Semesterbeginn und E-Test (s.o.) eine E-Mail. Hilfestellung, wie Sie in Rosetta Stone die entsprechenden Themen finden und welche Nachweise zu erbringen sind, finden Sie in diesem Video Tutorial

Ebenfalls möglich ist die Teilnahme am Vorkurs, -Anmeldung ab sofort hier- mit der Sie auch eine Prüfungsvorleistung Ihrer Wahl (Essay oder Reading Journal) im "Grammar und Vocabulary" Kurs ersetzen können. Voraussetzung ist eine Niveaustufe zwischen A1-B1./B2.1  (Haben Sie besser abgeschnitten, ist die Teilnahme nicht zu empfehlen.) 

Haben Sie beim E-Test mindestens auf dem Niveau B2 abgeschnitten, benötigen aber dennoch eine umfassende Wiederholung, empfehlen wir die Teilnahme am Refresher Kurs des USZ. Auch dieser Kurs wird als Prüfungsvorleistung (s. Vorkurs) anerkannt. Bitte beachten Sie auch weitere Angebote des USZ, mit denen Sie Ihre Sprachkenntnisse sinnvoll verbessern können. Das Programm finden Sie hier.

Durch die Teilnahme am Sprachcafé -Anmeldung ab sofort über Klips hier- kann die Prüfungsvorleistung "Essay"  im "Grammar und Vocabulary" Kurs der IFB ersetzt werden.  Die Anmeldung wird denjenigen empfohlen, die beim Sprechen entweder  Hemmungen verspüren oder/und ihren sprachlichen Ausdruck trainieren und verbessern möchten.

Alternativen zur (das Phonetik Seminar begleitenden) Sprachlabor Software Connected Speech, werden von Frau Smieja in der ersten Vorlesungswoche im Seminar besprochen. Online gibt es folgende Hilfsmittel:

Crash Course Phonetics 1

Crash Course Phonetics 2

Phonetik und Aussprachetraining (British English):

Phonetik und Aussprachetraining (American English):

Bei Fragen können Sie sich jederzeit per Mail an mich wenden: E-Mail: kayser at uni-landau.de

 

Weitere Informationen finden Sie unter Links und auf der IFB-Seite.