Tandem

Allgemeine Informationen

Beim Sprachenlernen im Tandem arbeiten zwei Personen mit unterschiedlichen Muttersprachen zusammen, um systematisch mit- und voneinander zu lernen. Um zum Beispiel ihre Französischkenntnisse zu verbessern, wäre es von Vorteil, eine/n Gesprächspartner/in zu finden, der/die diese Sprache perfekt beherrscht und im Gegenzug großes Interesse an Deutsch hätte. So könnte man sich wöchentlich treffen und in der Regel in Zwei-Stunden-Sitzungen abwechselnd in beiden Sprachen kommunizieren.

tandembild.gif

 

Voraussetzungen

  • großes Interesse und Motivation
  • Kontaktfreudigkeit
  • Ausfüllen des Anmeldeformulars

 

 

Weiterführende Informationen