Pressemitteilungen

Pressemitteilungen
11.11.2019

Erfolgreiche Gleichstellungsarbeit: Erneute Förderung im Professorinnenprogramm

Zum dritten Mal erhält die Universität Koblenz-Landau eine Förderung durch das Professorinnenprogramm des Bundes und der Länder. Das eingereichte Gleichstellungszukunftskonzept überzeugte ein Gutachtergremium, dessen Entscheidung am 8. November bekanntgegeben wurde. In den kommenden fünf Jahren kann die Universität nun bis zu drei Professorinnen fördern und Maßnahmen zur Verbesserung der Gleichstellung ausbauen.

weiterlesen
07.11.2019

Stiftungsprofessur zur Informatikdidaktik der Carl-Zeiss-Stiftung

Eine Stiftungsprofessur für Informatik und ihre Didaktik wird am Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau neu eingerichtet. Gefördert wird sie mit 2,8 Millionen Euro von der Carl-Zeiss-Stiftung.

weiterlesen
06.11.2019

27. Koblenzer Hochschulpreis durch Wirtschafts- und Wissenschaftsallianz Koblenz verliehen

Drei Absolventen der Universität Koblenz-Landau ausgezeichnet

weiterlesen
05.11.2019

Pfälzisches Lehrerwaisenstift fördert zwei Forschungsprojekte am Campus Landau

Das Pfälzische Lehrerwaisenstift fördert zwei didaktische Forschungsprojekte an der Universität in Landau. Die in Kaiserlautern ansässige Stiftung zur Förderung der Bildung und Erziehung in Rheinhessen-Pfalz unterstützt im Jubiläumsjahr ihres 150-jährigen Bestehens einmalig verschiedene Bildungseinrichtungen in Landau, wo die Stiftung 1869 gegründet wurde. An der Universität in Landau werden die Projekte „Schulanfänger beim Mathematiklernen begleiten“ und „LIFT: Lernen, Informieren, Fördern und Tun – auf dem Weg ins MINT-Studium“ mit jeweils 5.000,- Euro gefördert.

weiterlesen
31.10.2019

Artensterben: Mitverursacht durch unzureichende Prüfung von Pestiziden?

Pflanzenschutzmittel oder Pestizide, wie sie in der Landwirtschaft eingesetzt werden, sind doch nicht so sicher wie oftmals behauptet. Sie sind daher auch für den Rückgang von Insekten und Vögeln in der Agrarlandschaft verantwortlich. Trotz eines enormen Aufwands bei der Prüfung der Umweltauswirkungen von Pestiziden für die Zulassung werden dabei die Praxisbedingungen nicht berücksichtigt. Dies kritisieren Carsten Brühl vom Institut für Umweltwissenschaften Landau und Johann Zaller von der Universität für Bodenkultur Wien in einem frei zugänglichen Meinungsartikel in der Fachzeitschrift „Frontiers in Environmental Science“.

weiterlesen
28.10.2019

Polytechnik-Preis: Dritter Platz für Landauer Professor der Chemiedidaktik

Professor Dr. Björn Risch, Leiter der AG Chemiedidaktik am Campus Landau, wurde zusammen mit Dr. Markus Scholz von der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg für ihr didaktisches Konzept „NachHLtig – Inklusive Bildungsangebote für heterogene Lerngruppen im Kontext Nachhaltigkeit“ mit dem dritten Platz (5.000,- Euro) des Polytechnik-Preises 2019 ausgezeichnet. Der Preis gilt als eine der renommiertesten Auszeichnungen für Fachdidaktiker in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

weiterlesen
24.10.2019

Du nicht! – Aktuelle Studie zeigt, warum Menschen andere ausgrenzen

Soziale Ausgrenzung haben viele bereits erlebt - in der Schule, bei der Arbeit oder im Freundes- und Familienkreis. Zusammen mit Kolleginnen und Kollegen von den Universitäten Basel (Schweiz) und Virginia (USA) hat Juniorprofessorin Dr. Selma Rudert von der Universität Koblenz-Landau untersucht, ob bestimmte Persönlichkeitseigenschaften das Risiko erhöhen, von anderen Menschen ausgegrenzt zu werden.

weiterlesen
18.10.2019

Campus Landau bei Studienanfängern hoch im Kurs

Der Studienort Landau ist nach wie vor sehr gefragt: 1.387 Erstsemester beginnen laut vorläufiger Zahlen am kommenden Montag ihr Studium am Campus Landau der Universität Koblenz-Landau. Die Diskussionen der vergangenen Monate rund um die Neustrukturierung der rheinland-pfälzischen Hochschullandschaft zeigen keine negative Wirkung auf die Attraktivität der Universität als Studienort.

weiterlesen
16.10.2019

ZIFET goes China

Feierliche Einweihung des gemeinsamen Internationalen Innovations- und Gründungszentrums zwischen dem Zentralen Institut für Scientific Entrepreneurship & International Transfer (ZIFET) der Universität Koblenz-Landau und der School of Economics and Management der Fuzhou University, China, Fujian Region

weiterlesen
15.10.2019

„Im Spiegel der Menschenrechte und der Verfassung: Realität und Anspruch der Gleichberechtigung“

In diesem Jahr feiert Deutschland den 70. Geburtstag des Grundgesetzes. Doch wieviel Substanz der Menschenrechte findet sich tatsächlich in der Verfassung der Bundesrepublik Deutschland wieder? Und welche Werte werden wirklich gelebt und umgesetzt? „Im Spiegel der Menschenrechte und der Verfassung: Realität und Anspruch der Gleichberechtigung“ lautet der Titel der in Koblenz gezeigten Ausstellung der Künstlerin Antje Wichtrey zum Thema Menschenrechte. Die bildlich und textlich dargestellten 30 Artikel der Menschenrechte sind vom 15. bis 27. November 2019 jeweils von 13:00 bis 17:00 Uhr (montags geschlossen) in Koblenz im Gewölbesaal des Alten Kaufhauses, Peter-Altmeier-Ufer 44, zu sehen.

weiterlesen
Weitere Meldungen