Pressemitteilungen

Pressemitteilungen
06.04.2018

Universität Koblenz-Landau für MINT-Förderprojekt der Deutschen Telekom Stiftung ausgewählt

Die Universität Koblenz-Landau wurde erneut für einen Entwicklungsverbund der Deutschen Telekom Stiftung ausgewählt. Das Projekt „Die Zukunft des MINT-Lernens: Lehr-Lern-Labore digital“ widmet sich der Verbesserung der Lehrerausbildung in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik und will zukunftsweisende Konzepte für den Unterricht in der digitalen Welt entwickeln. Die Telekom Stiftung unterstützt das Vorhaben mit 1,6 Millionen Euro.

weiterlesen
04.04.2018

Neues Therapieangebot für Kinder von Eltern mit psychischen Erkrankungen

Kinder psychisch kranker Eltern stehen im Mittelpunkt einer neuen Studie, an der die Psychotherapeutische Universitätsambulanz (WIPP) der Universität in Landau beteiligt ist. Fünf deutsche Universitäten untersuchen, ob sich ein spezielles Elterntraining positiv auf die Kinder von Menschen auswirkt, die an einer psychischen Erkrankung leiden. Das Therapieangebot wird vom Bundesforschungsministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

weiterlesen
04.04.2018

Society is challenging science

"Society is challenging science" - mit dieser aktuellen These leitete Prof. Dr. Harald von Korflesch, Vizepräsident für Forschung, Transfer, Internationalisierung und Digitalisierung der Universität Koblenz-Landau und Direktor des Zentralen Instituts für Scientific Entrepreneurship & International Transfer (ZIFET) dieser Universität, in seinen Vortrag im Rahmen der feierlichen Plenarsitzung 2018 der Königlichen Akademie der Wissenschaften von Marokko in Rabat ein.

weiterlesen
04.04.2018

Immatrikulationsfeier am 9. April: Universität begrüßt Erstsemester und Neuberufene

Doppeltes Hallo heißt es am 9. April um 18 Uhr im Audimax der Universität in Landau: Zum Start ins neue Semester begrüßt die Hochschule im Rahmen der offiziellen Immatrikulationsfeier neben den Erstsemestern erstmals auch die neu berufenen Professorinnen und Professoren.

weiterlesen
03.04.2018

Ein herzliches Willkommen, liebe Erstsemester!

401 Erstsemester wurden am 3. April 2018 am Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau von Prof. Dr. Harald von Korflesch, dem Vizepräsidenten für Forschung, Transfer, Internationalisierung und Digitalisierung, begrüßt.

weiterlesen
29.03.2018

Gold oder Risiko: Der Rhein im wissenschaftlichen Fokus

Der Rhein ist verbindendes Element zwischen Ländern und Städten, ein komplexes Ökosystem, eine natürliche Sprach- und Kulturgrenze und das Rheintal Heimat für Millionen Europäer. Die Graduate Academy SERIOR näherte sich Mitteleuropas bedeutendster Wasserstraße bei der Veranstaltung „Rheingold oder Source de risque?“ am Campus Landau aus gesellschaftlicher, ökonomischer und ökologischer Perspektive.

weiterlesen
20.03.2018

Team homer@UniKoblenz mehrfach prämiert

Das Team homer@UniKoblenz der Universität Koblenz-Landau hat in der vergangenen Saison der European Robotics League (ERL), der Champions League für Robotik, vier der sechs möglichen Preise gewonnen. Die feierliche Preisverleihung fand nun im finnischen Tampere während des European Robotics Forums mit rund 900 Teilnehmern statt. Das European Robotics Forum gilt als einflussreichstes Treffen der Robotik-Community in Europa.

weiterlesen
19.03.2018

Absolventin der Computervisualistik ausgezeichnet

Sechs innovative akademische Abschlussarbeiten hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz mit dem Hochschulpreis der Wirtschaft ausgezeichnet. Im Rahmen einer Feierstunde überreichte Susanne Szczesny-Oßing, Präsidentin der IHK Koblenz, die Urkunden und Preise an die sechs Preisträger und vergab zusätzlich fünf „Lobende Anerkennungen“ an Studierende. „Praxisbezogene Studienarbeiten verbessern den Austausch zwischen Unternehmen und Wissenschaft – mitunter sind sie sogar der Beginn einer langjährigen Partnerschaft“, sagte Szczesny-Oßing.

weiterlesen
28.02.2018

Handreichung zur Menschenrechtsbildung erschienen

Fast zwei Jahre arbeiteten Fachvertreter an dem Thema Menschenrechte und wie sie in der Gegenwart verstanden werden können: Jetzt ist die Publikation mit dem Titel „Menschenrechtsbildung: Handreichung für Schule und Unterricht“ im Rahmen eines feierlichen Projektabends vorgestellt worden.

weiterlesen
27.02.2018

Bildung – Zuwanderung – Mehrsprachigkeit

Kulturelle Vielfalt, Mehrsprachigkeit und unterschiedliche Migrationshintergründe sind heute Alltag an deutschen Grundschulen. Dies stellt Lehrkräfte vor große Herausforderungen im Unterricht, bietet aber auch viel Potential für das transkulturelle und sprachliche Lernen aller Schülerinnen und Schüler. Für dieses Thema bot die Tagung „Bildung – Zuwanderung – Mehrsprachigkeit" am Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau ein wichtiges Diskussionsforum mit zwei Hauptvorträgen und 16 Workshops. Mit 280 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden die Erwartungen der Veranstalterinnen deutlich übertroffen.

weiterlesen
Weitere Meldungen