Uni-News - April 2019

Uni-News - April 2019 - Universität Koblenz · Landau

Wenn diese Nachricht nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

Uni-News

April 2019

Editorial

Liebe Studierende, Lehrende und Mitarbeitende,

passend zum Semesterstart hat auch die von der Landespolitik angestoßene Umstrukturierung unserer Universität an Fahrt aufgenommen. Aus unseren Gesprächen mit Ihnen, liebe Universitätsangehörige, wissen wir, dass Sie viele Fragen zu dem haben, was im Prozess der Neustrukturierung auf Sie zukommt. Wir möchten, dass Sie gut informiert sind. Darum finden Sie auf der eigens dafür eingerichteten Webseite zur Neustrukturierung viele Informationen, darunter auch einen FAQ-Bereich und eine Übersicht über die bisher erschienenen Medienberichte. Wir haben das Wissen über den Prozess einfach und nachvollziehbar strukturiert und aufbereitet, sodass Sie nachlesen können, wie und warum es zur Entscheidung des Ministerrates kam und was die Auswirkungen sein werden.

Prof. Dr. May-Britt KallenrodeDie Zeit, die uns bevorsteht, verspricht, turbulent zu werden. Wir stehen noch am Anfang eines umfassenden Prozesses, der uns viel Zeit und Energie kosten wird – die wir aber gerne investieren, um den beiden Standorten Koblenz und Landau optimale Startbedingungen zu liefern. Denn das Studium an der Universität Koblenz-Landau ist attraktiv und hat auch in diesem Semester wieder viele Studienanfänger angezogen: 611 Neu- und Ersteinschreiber haben sich für ein Studium bei uns entschieden, 259 in Koblenz und 352 in Landau. Hiervon sind 389 Hochschulerstsemester. Damit liegt die Gesamtstudierendenzahl bei 16.421 Studierenden. Ihnen allen sage ich herzlich willkommen und wünsche Ihnen eine gute und lehrreiche Zeit.

Aber was macht einen attraktiven Standort aus? Exzellente Hochschullehre zum Beispiel. Für die ist Dr. Robert Rockenfeller mit dem Ars legendi-Fakultätspreis in Mathematik und Naturwissenschaften prämiert worden. Die Auszeichnung wird an Wissenschaftler vergeben, die sich durch wegweisende und innovative Leistungen in Lehre, Beratung und Betreuung ausweisen.

Eine Universität lebt von und mit den Menschen, die in ihr tätig sind. Als neues Gesicht in der Hochschulleitung begrüßen wir Professor Stefan Wehner, der ganz frisch das Amt des Vizepräsidenten angetreten hat. Ich freue mich, mit ihm eine erfahrene und im Wissenschaftsmanagement kompetente Person gewonnen zu haben, und danke ihm, dass er sich bereit erklärt hat, dieses Amt in solch bewegten Zeiten anzunehmen. Gemeinsam mit Ihnen nehmen wir die Herausforderung Zukunft gerne an.

Herzlichst Ihre
May-Britt Kallenrode

Neues aus der Uni

Im Rahmen eines Festakts wurde Professor Dr. Stefan Wehner offiziell in das Amt des Vizepräsidenten für Forschung, Transfer, Internationalisierung und Digitalisierung am Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau eingeführt.

Zur Pressemitteilung »

„Ich will leben und nicht nur überleben,“ betont Sarah Schott, Studentin der Universität Koblenz-Landau am Campus Koblenz, und klammert sich an die Hoffnung, dass der erlösende Telefonanruf bald kommt. Denn die 23-jährige wartet auf eine neue Lunge. Ihre eigene Lunge ist in Folge der lebensbedrohlichen Erkrankung Mukoviszidose in ihrer Funktion massiv eingeschränkt. Eine Erbkrankheit, die die Lunge verschleimt. „Manchmal fühlt es sich an, als würde ich ertrinken.“

Zur Pressemitteilung »

Ausgezeichnet

Mit dem Ars legendi-Fakultätenpreis für exzellente Hochschullehre in Mathematik und den Naturwissenschaften 2019 wurde Dr. Robert Rockenfeller von der Universität Koblenz-Landau im Fach Mathematik prämiert.

Weiterlesen »

Der Freundeskreis der Universität in Landau hat den Campuskulturpreis 2018 verliehen. Aufgrund der vielen preiswürdigen Einreichungen haben die Freunde und Förderer erstmals drei Preisträger für ihr Engagement für studentisches Leben am Campus ausgezeichnet. Die Preise wurden im Rahmen der Erstsemesterbegrüßung verliehen.

Zur Meldung »

Lukas Hetterich, Student der Angewandten Naturwissenschaften, erhält für seine herausragende Bachelorarbeit den diesjährigen Hochschulpreis der Wirtschaft der IHK Koblenz. Der 22-Jährige entwickelte dafür ein Verfahren, durch das dünne Polymerbeschichtungen in Kombination mit Mikrowellenplasma benetzbare Eigenschaften erhalten. Implantate können so schneller mit Gewebe verwachsen.

Zur Meldung »

Das Team homer@UniKoblenz der Universität Koblenz-Landau hat in der vergangenen Saison der European Robotics League (ERL), der Champions League für Robotik, in zwei Ligen gewonnen.

Weiterlesen »

Uniblog

Willkommen zurück! Wir wünschen Ihnen eine gute und erfolgreiche Vorlesungszeit und freuen uns darauf, Sie mit vielen neuen Uniblog-Beiträgen aus dem bunten Uni-Alltag zu informieren.

Herzliche Grüße
Giovanna Marasco-Albry & das Uniblog-Redaktionsteam

Campus Landau

Gerade am Anfang des Studiums am Campus Landau stiften die vielen verschiedenen Außenstellen Verwirrung bei den Studierenden. Mehrere Eingänge an einem Gebäude, verborgene Brückenverbindungen oder Hintereingänge von Bankgebäuden: Das stellt den ein oder anderen Erstsemester vor ein Rätsel. Die Uniblog-Reporter haben da mal was vorbereitet.

Zum Artikel »

Jan Reutelsterz

Wie produziert man eigentlich einen Kinofilm? Um das herauszufinden, absolviert der Kulturwissenschaftler Jan Reutelsterz während seines Masterstudiums ein Praktikum bei einer Filmproduktionsfirma. Schon lange interessiert sich der 25-jährige Musiker für die Filmkunst und wählte entsprechend den Studienschwerpunkt Ethnologie der Ästhetik. Nun assistiert er seit Anfang des Jahres bei der Produktion eines deutsch-kanadischen Kinodokumentarfilms.

Zum Artikel »

Kolumne

In der Kolumne schreiben unsere Campus-Reporter, allesamt Studierende in Koblenz und Landau, unplugged aus ihrem Alltag. Heute hat Emily Nolden ziemlich gute Argumente für das Aufstehen im Morgengrauen. Keine kaffeeverbrannte Zunge zum Beispiel.

Zum Artikel »

Dr. Nina Engwicht

Dr. Nina Engwicht ist Politikwissenschaftlerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Friedensakademie Rheinland-Pfalz. Sie beschäftigt sich mit Rohstoffmärkten in Nachkriegsgesellschaften und stellt sich Fragen wie: Was verändert sich im Übergang von Krieg zu Frieden? Was bleibt aus dem Krieg übrig?

Zum Artikel »

Professor Stefan Wehner

Professor Stefan Wehner ist der neue Vizepräsident am Campus Koblenz. Der Physiker, der zuvor viele Jahre Dekan des Fachbereichs Mathematik/Naturwissenschaften war, steht vor einer herausfordernden Aufgabe: Die Universität auf dem Weg der Neustrukturierung zu begleiten, an deren Ende eine eigenständige Universität Koblenz entstehen und der Campus Landau mit der TU Kaiserslautern fusionieren soll. Ein Interview über die Bucket List des Neugewählten.

Zum Artikel »

Anne Krächan und Juliana Steca

Konfuzius ist in China ziemlich präsent. Diese Erfahrung haben Anne Krächan und Juliana Steca gemacht, als sie ein Semester ihres Studiums in Fuzhou studierten. Die Universität befindet sich in der Provinz Fujian, gut 9000 Kilometer Luftlinie von Landau entfernt. Anne Krächan erzählt von kalten Winternächten, Kakerlaken, Vorurteilen, Hilfsbereitschaft und einer Silvesternacht, die noch vor Mitternacht enden musste.

Zum Artikel »

Marvin Erlenwein

Marvin Erlenwein weiß genau, was in Landau und Umgebung los ist. Er ist freier Mitarbeiter in der Lokalredaktion der Tageszeitung Rheinpfalz und schreibt dort über aktuelle Themen aus der Region. Dabei kommt er viel rum – eine willkommene Abwechslung zu seinem Studium der Sozialkunde und Biologie auf Lehramt.

Zum Artikel »

Hannah Arato

Hannah Arato liebt Hunde über alles. Am Campus Landau studiert sie Kunst und Biologie auf Lehramt im sechsten Semester. Wegen ihres Studiums hat sie im Moment keinen eigenen Hund, also arbeitet sie ehrenamtlich im Tierheim Maria Höffner in Landau.

Zum Artikel »

Rebecca Singer

In der Kolumne schreiben unsere Campus-Reporter, allesamt Studierende in Koblenz und Landau, unplugged aus ihrem Alltag. Heute vergleicht Rebecca Singer kleine Universitäten mit großen und gesteht, warum sie eine Weile lieber nicht über den Landauer Campus laufen wollte.

Zum Artikel »

Termine

Vom 28. bis zum 29. Juni kämpfen die besten Poetinnen und Poeten aus Rheinland-Pfalz im Universum Kino Landau um den begehrten Titel des Poetry Slam-Landesmeisters. Der Kartenvorverkauf startet jetzt bei Thalia und im Universum Kino.

Zum Artikel »

Ausschreibungen und Stipendien

Das Stipendien- und Betreuungsprogramm (STIBET) des IPZ verlängert die Bewerbungsfrist der neuen Förderlinie „Academia and Family“. Internationale Doktorand*innen und Postdoktorand*innen mit Kind(ern) können sich noch bis 30. April um die Finanzierung einer studentischen Hilfskraft zur Unterstützung ihrer Promotion/Forschung bewerben.

Zur Bewerbung »

Das Projekt NaWi – Weiterqualifizierung für NachwuchsWissenschaftlerinnen befindet sich in der zweiten Ausschreibungsrunde. Doktorandinnen und Postdoktorandinnen können sich zur Vorbereitung eines Stipendien- oder Drittmittelantrags bis 31. Juli 2019 um ein Anschubstipendium bewerben. Doktorandinnen in der Abschlussphase ihrer Promotion können sich bis zum 31. Juli auf ein Abschlussstipendium bewerben.

Zur Bewerbung »

Facebook Twitter Youtube Xing

Impressum:

Universität Koblenz · Landau, Rhabanusstraße 3, 55118 Mainz
VISDP: Referat 12: Öffentlichkeitsarbeit, Giovanna Marasco-Albry
E-Mail: pressestelle@uni-koblenz-landau.de
www.uni-koblenz-landau.de