Bewerber/-innen für eine Zweiteinschreibung

Studierende, die an einer anderen Hochschule eingeschrieben sind, können nicht zugleich an der Universität Koblenz-Landau eingeschrieben werden.

Ausnahmen:

  • bei Studiengängen, die gemeinsam mit anderen Hochschulen durchgeführt werden
  • bei Fernstudiengängen
  • während der befristeten Einschreibung bei Besuch des Studienkollegs
  • wenn ein besonderes wissenschaftliches Interesse an gleichzeitigen Studien an mehreren Hochschulen besteht
  • wenn die Exmatrikulation an der anderen Hochschule wegen eines noch nicht abgeschlossenen Prüfungsverfahrens nicht durchgeführt werden kann und ein berechtigtes Interesse an der Zweiteinschreibung nachgewiesen wird

Hier finden Sie Informationen zu den allgemeinen Zugangsvoraussetzungen und zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens.