Informatik (Master of Science)

Der forschungsorientierte Masterstudiengang Informatik baut auf dem Bachelorstudiengang Informatik oder auf dem Bachelorstudiengang Computervisualistik auf. Zielgruppe sind Studieninteressierte, die ihre wissenschaftlichen Fähigkeiten ausbauen, ihre Qualifizierung für Führungspositionen durch Profilbildung schärfen und ihre persönliche Entwicklung nach einem erfolgreichen Bachelorabschluss voranbringen wollen.

Neben der Erweiterung des Fachwissens fördert das Studium deswegen vor allem Selbständigkeit sowie Urteils- und Entscheidungsfähigkeit und bietet Veranstaltungen zum Team- und Führungstraining, Projektmanagement sowie Forschungspraktika. Als Vertiefungsrichtungen stehen "Mobile Systems Engineering", "Data & Knowledge Engineering" und "Software Engineering" zur Auswahl.

Der Masterabschluss in Informatik ermöglicht den Zugang zur Promotion. Absolventen, die direkt ins Berufsleben einsteigen wollen, prognostiziert der Branchenverband BITKOM ausgezeichnete Berufsaussichten.

 

Steckbrief

Studieninhalte
  • Informatik
  • Mathematik
  • Vertiefungsrichtung Mobile Systems Enginieering oder
  • Vertiefungsrichtung Data & Knowledge Engineering
  • Vertiefungsrichtung Software Engineering
Studienort
  • Campus Koblenz
Zulassungsvoraussetzungen
  • Bachelorabschluss in Informatik oder gleichwertige Abschlussprüfung mit der Note "gut" (mindestens 2,5) oder besser
  • Absolventen mit der Note "befriedigend" können zugelassen werden, wenn von einer positiven Studienprognose ausgegangen werden kann
Zulassungsbeschränkungen
  • keine
Studienbeginn
  • Wintersemester und Sommersemester
Bewerbungssschluss
  • bis Vorlesungsbeginn (Mitte Oktober/Mitte April)
Studiendauer
  • Regelstudienzeit 4 Semester
Abschluss
  • Master of Science (M.Sc.)
Akkreditierung
  • akkreditiert von der ASIIN bis 30.09.2019
Fachstudienberatung
Mehr Infos