Fallzahl Standort Mainz: 0 (Warnstufe Grün) Maßnahmenkonzept

Fallzahl Standort Koblenz: 1 (Warnstufe Gelb bis: 05.11.2020) Maßnahmenkonzept

Fallzahl Standort Landau: 2 (Warnstufe Gelb bis: 06.11.2020) Maßnahmenkonzept

Business Administration MBA

Der weiterbildende Fernstudiengang „Business Administration“, kann Sie Ihren persönlichen und beruflichen Zielen näherbringen, wenn Sie eine Führungsaufgabe anstreben und betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Managementkompetenzen dafür benötigen oder Sie sich selbstständig machen und ein Unternehmen gründen möchten.

Je nachdem für welchen Studienschwerpunkt Sie sich entscheiden, können Sie aufgrund Ihres MBA-Abschlusses und den erworbenen Kompetenzen Ihre Chancen auf eine besser dotierte Position im Bereich „Marketing und Sales“ erhöhen bzw. haben Sie das erforderliche Rüstzeug für eine erfolgreiche Unternehmensgründung.

Das Besondere dieses Studiengangs liegt in seiner Ausrichtung am menschlichen Verhalten. D. h.: Die Grundlage für die Betrachtung des Managements und seiner Aufgaben bilden moderne Managementtheorien und ein ganzheitliches Verständnis der Unternehmensführung, das von einer Verhaltensorientierung ausgeht. Bei diesen stehen der Mensch, Emotionen, Motive, Wünsche und Gedanken im Mittelpunkt des Managementhandelns. Wer das Verhalten seiner Mitarbeitenden, Kunden, Märkte und Geschäftspartner zu verstehen und einzuschätzen gelernt hat, ist seinen Mitbewerbern immer schon einen Schritt voraus.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

 

Steckbrief

Der weiterbildende Fernstudiengang "Business Administration" besteht aus einem "Grundlagen- und einem Vertiefungsstudium". Das Grundlagenstudium umfasst die Themen des General-Managements; Als mögliche Vertiefungsrichtungen stehen Marketing und Sales oder Entrepreneurship zur Auswahl. Studierende müssen eine Vertiefungsrichtung wählen.

Studieninhalte
  • Modul 01: Einführung in das verhaltensorientierte Management
  • Modul 02: Behavioral Finance
  • Modul 03: Psychologie der Entscheidungen
  • Modul 04: Strategisches Managementhandeln
  • Modul 05: Leadership und Human Resource Management
  • Modul 06: Corporate Sustainability und Social Responsibility
  • Modul 07: Computational Social Sciences
  • Modul 08: Management in Foreign Countries

 

Vertiefungsrichtung 1: Marketing und Sales

  • Modul 09: Grundlagen des Marketing-Managements
  • Modul 10: Angewandte Marktforschung
  • Modul 11: Kundenmanagement
  • Modul 12: Digitales Marketing
  • Modul 13: Verkaufsverhandlung und Konfliktlösung
  • Modul 14: Verkaufspsychologie / Verkaufstechniken
  • Modul 15: Management der Vertriebsmannschaft (inkl. Training und Incentivierung)

 

Vertiefungsrichtung 2: Entrepreneurship

  • Modul 16: Einführung in Unternehmensgründung
  • Modul 17: Gründungsorientierte Strategien
  • Modul 18: Unternehmerisches gestaltendes Denken und Handeln
  • Modul 19: Fallorientiertes Technologie- und Innovationsmanagement
  • Modul 20: Softwareentwicklung für Gründungen
  • Modul 21: Patent- und Innovationsrecht
  • Modul 22: Digitale Geschäftsmodellinnovationen

 

*) Es ist eine der beiden Vertiefungsrichtungen zu wählen.

 

Studienort

Universität Koblenz-Landau (Präsenzphasen)

Zulassungsvoraussetzungen

Zum weiterbildenden Studium Verhaltensorientiertes Management können zugelassen werden:

  1. Bewerber/innen mit erstem Hochschulabschluss und einer einschlägigen Berufstätigkeit von mindestens einem Jahr
  2. Bewerber/innen ohne Hochschulabschluss. Hier gelten die Zulassungsoptionen
Teilnehmerentgelt Die Kosten für den Studiengang betragen 1480,- Euro pro Semester (zzgl. Sozialbeitrag und Entgelt für die Betreuung der Masterarbeit)
Studienbeginn Der Studienbeginn ist entweder der 01.04 oder 01.10. eines jeden Jahres. Die Bewerbungsfristen werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Zulassung Anträge auf Zulassung werden jederzeit entgegengenommen.
Studiendauer Berufsbegleitend 5 Semester
Abschluss Master of Business Administration (MBA)
Akkreditierung

Der Studiengang wird gegenwärtig zur Akkreditierung vorbereitet. Der Abschluss des Verfahrens wird für das Jahr 2019 angestrebt.

Die Aufnahme des Studienbetriebes wird erst nach erfolgreicher Akkreditierung erfolgen.

Fachstudienberatung Marina Schmidt M.A.
Besonderheiten
  • Blended Learning-Ansatz
  • Blockveranstaltungen in Präsenzform
  • Online-Live-Events
  • Module in einer digital aufbereiteten Lernumgebung
Mehr Infos