Wissenschaft in der Region Koblenz trifft Wirtschaft, Volume 1: „Zukunftsvision 2068- Wie arbeiten Wissenschaft und Wirtschaft in 50 Jahren zusammen?“

Wissenschaft in der Region Koblenz trifft...Logo

 

Was braucht die Wirtschaft von der Wissenschaft? Und was braucht Wissenschaft von Wirtschaft? Die Universität Koblenz-Landau strebt danach, im Bereich des Wissens-, Ideen- und Technologietransfers Kooperationen in die Universitätsregion auszubauen und Vernetzungen in unterschiedlichen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens zu stärken. Dazu werden derzeit unterschiedliche Projekte verfolgt und neue Formate ins Leben gerufen. So planen wir unter dem Dach der Veranstaltungsreihe "Wissenschaft in der Region Koblenz trifft...." einen regelmäßigen Austausch zwischen WissenschaftlerInnen und UnternehmerInnen aber auch Akteure aus Kultur und Gesellschaft zu fördern.

Als Auftakt dieser Reihe möchten wir gemeinsam mit Dr. René Bantes vom Fraunhofer Institut eine Zukunftsvision entwickeln, wie sich Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft in den nächsten 50 Jahren ausgestalten. Wie sollten Wissenschaft und Wirtschaft zusammenarbeiten? Auf welche Weise und in welchen Bereichen können sie voneinander profitieren? Welche Weichen können schon heute gestellt werden? Und welchen Aspekten dieser Beziehung wurde bislang zu wenig Beachtung geschenkt oder gar gänzlich außer Acht gelassen?

17:45-18:00 Uhr Ankommen & Registrierung der Teilnehmenden
18:00-18:20 Uhr

Grußwort
Prof. Dr. Harald von Korflesch (Vizepräsident der Universität Koblenz-Landau für Forschung, Transfer, Internationalisierung und Digitalisierung)

Grußwort
Prof. Dr. Markus Rudolf (Vorstand der Wirtschafts- und Wissenschaftsallianz Koblenz e.V./ Rektor der WHU Otto Beisheim School of Management)

18:20-19:15 Keynote Dr. René Bantes (Fraunhofer Institut)
19:15-20:15 Strukturiertes Netzwerken mit der Methode des Design Thinkings
ab 20:15

Zusammenfassung der Ergebnisse & Get Together im Foyer

Lernen Sie im Foyer die Gründungsbüros der Uni und der WHU sowie das Kinder- Ferientechnikcamp der Uni kennen. Gerne zeigen Ihnen die KollegInnen Ihre Arbeiten und Aktivitäten.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Bitte melden Sie sich bis zum 30.09.2018 per E-Mail an iesko@uni-koblenz-landau.de zur Veranstaltung an!

Wann 05.11.2018
von 18:00 bis 20:30
Wo Universität Koblenz-Landau, Campus Metternich, D239
Name
Kontakttelefon 02612871740
Teilnehmer Kooperation der Integrierten Entwicklungsstrategie für die Region Koblenz, der Transferstelle der Universität Koblenz-Landau, dem Zentralen Institut für Social Entrepreneurship & International Transfer. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Wirtschafts- und Wissenschaftsallianz Koblenz e.V.
Termin übernehmen vCal
iCal