Schreibberatung

Individuelle Schreibberatung im Rahmen der

„Langen Nacht der Hausarbeiten“

 

Logo Schlüsselkompetenzen

Du sitzt an Deiner wissenschaftlichen (Abschluss-)Arbeit und kommst nicht so richtig voran?

  • Vielleicht brütest Du vor dem leeren Monitor und findest einfach nicht die richten Worte?
  • Du hast keine Ideen oder – im Gegenteil – viel zu viele?
  • Die Zeit läuft Dir davon?
  • Du glaubst, nicht gut schreiben zu können?
  • Du hast Schwierigkeiten, zu entscheiden, welche Inhalte für Deinen Text relevant sind?
  • Du hast das Gefühl, Dich in Deinem Text zu verlieren und kannst die passende Struktur und den roten Faden nicht finden?
  • Oder Du kannst einfach nicht einschätzen, wann Dein Text wirklich fertig und gut ist?

Dann kann eine individuelle Schreibberatung helfen!

Zur Langen Nacht der Hausarbeiten kannst Du Dir einen 20-Minütigen Termin bei einer Schreibtrainerin buchen, die sich mit Dir auf die Suche nach dem für Dich passenden Handwerkszeug, nach praktischen Lösungswegen und hilfreichen Schreib- und Überarbeitungsstrategien begibt.

Damit die Beratung für Dich möglichst gewinnbringend wird, bitten wir Dich, einen Fragebogen ausfüllen, den wir Dir nach der Anmeldebestätigung per E-Mail zusenden.

Anmeldung hier

Termine:

18:45-19:05 Uhr Beratung 1

19:15-19:35 Uhr Beratung 2

19:45-20:05 Uhr Beratung 3

20:15-20:35 Uhr Beratung 4

20:45-21:05 Uhr Beratung 5

Bitte beachte, dass Deine Anmeldung zur Beratung erst mit der Rücksendung des Fragebogens wirksam wird. Andernfalls wird der Beratungsplatz an andere Interessierte weitergegeben.

Melde dich jetzt an!

Zur Abgrenzung - Was Schreibberatung NICHT ist:

Die Beratung ist grundsätzlich KEIN Lektorat. Die Schreibtrainerin kann Dir aber zu einzelnen Textabschnitten ein Feedback geben. Sie wird Deinen Text aber nicht „korrigieren“ und Du erhältst auch kein unabhängiges Textgutachten. Es werden keine allgemeinen Fragen zu bspw. wissenschaftlichen Textsorten oder Zitierregeln beantwortet. Hierzu finden Sie Hilfe im offenen Workshopbereich beim Angebot „Erste Hilfe beim Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten“.

Die Schreibberatung ist ein Angebot des Schlüsselkompetenzenprojektes im Kompetenzzentrum für Studium und Beruf.