Fernstudiengang Energiemanagement M.Sc.

In den letzten Jahren haben die weltweit spürbaren Probleme des Klimawandels und der rasant gestiegenen Kosten für Energieträger das Thema Energiemanagement in das zentrale Blickfeld der Umweltdiskussion gerückt.

Die Energiepolitik des 21. Jahrhunderts bedarf umfassender Veränderungen, um das Ziel einer nachhaltigen Energieversorgung zu erreichen. Rationelle Energieanwendung, Steigerung der Energieeffizienz, regenerative Energieträger und intelligente Energieverteilungssysteme sind nur einige Schlagworte, die in diesem Zusammenhang zu nennen sind.

Auf der einen Seite geben Forschung und Entwicklung entscheidende Impulse für diesen Veränderungsprozess. Auf der anderen Seite nehmen Aus- und Weiterbildung im Energiebereich eine wichtige Rolle ein, um dieses Know-How zur breiten Anwendung zu bringen.

Das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung hat dies bereits früh erkannt und bietet seit 2004 den Fernstudiengang Energiemanagement an.

Der Studiengang ist als berufsbegleitendes Fernstudium konzipiert.

 

Weitere Bildungsangebote aus dem Bereich Naturwissenschaften und Technik

Angewandte Umweltwissenschaften M.Sc.
Betriebliches Umweltmanagement und Umweltökonomie
Deutsches Umweltrecht
Europäisches Umweltrecht
Gewässerökologie für Naturschutzpraktiker
Grundwasserökologie

Anwendungsorientiertes Energiemanagement
Energiemanagement: Politik und Recht
Erneuerbare Energien und Energiewirtschaft MAS
Grundlagen des Energiemanagements
Konventionelle und Regenerative Energieerzeugung