Zielsetzung

Auf der Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse vermittelt der berufsbegleitende Fernstudienkurs 'Gesellschaftliche Rahmenbedingungen von Inklusion' grundlegende und weiterführende Kenntnisse zu politischen und rechtlichen Aspekten der Inklusionsdebatte sowie zu gesellschaftlichen Realitäten und Entwicklungen.

Als Absolvent des Certificate of Advanced Studies 'Gesellschaftliche Rahmenbedingungen von Inklusion' (CAS) sind Sie sich der unterschiedlichen Konstruktionen von Behinderung bewusst, deren Funktion und Hintergründe bewusst. Sie kennen Wirkungsmechanismen von Zuschreibungen sowie die gesellschaftliche Funktion von Ausschluss und können praktische pädagogische Situationen auf ihre behindernden Aspekte hin analysieren. Darüber hinaus verfügen Sie über einen Überblick über relevante Rechte, Gesetze, Verordnungen etc. und können den Inklusionsgedanken rechtlich fundiert vertreten. Durch Kenntnis von internationalen Positionen und Konzepte der Integration und Inklusion sind Sie in der Lage, ethnozentrischer Einstellungen zu überwinden und für das „Fremde“ zu sensibilisieren.