Kursinfos

Inhalte:

Tierische Organismen in Trinkwassergewinnungs- und -versorgungsanlagen: Qualitätssicherung

  • Modul I: Einführung in die Grundwasserökologie. '
    Das Modul gibt eine Einführung in die Grundwasserökologie, präsentiert lebende Grundwassertiere, und zeigt die vielfältigen Möglichkeiten der Bioindikation und ihrer praktischen Anwendung in der Wasserversorgung. Bioindikation – Anwendung in WVU
  • Modul II: Tiere im Trinkwasser erkennen und bestimmen.
    Die Teilnehmer lernen, die wichtigsten Grundwasserorganismen auf dem Niveau von Großgruppen zu bestimmen und zu bewerten. Dies dient als Grundlage für die Bewertung und Überwachung in der Wasserversorgung. Einführung in die Bestimmung von Grundwassertieren – Ökologie der Grundwasserfauna
  • Modul III: Netzhygiene
    Das Modul vermittelt den Teilnehmern die Zusammenhänge zwischen dem Zustand der Gewinnungsanlagen und der tierischen Besiedlung. Die Teilnehmer können selbständig faunistische Proben nehmen und sind in der Lage, ihre Anlagen zu bewerten und überwachen. Faunistische Probennahme in Wasserwerken und Netz – Überwachung
  • Modul IV: Risikoanalyse
    Von größter Bedeutung für die Ökologie von Trinkwasserversorgungsanlagen sind die Verhältnisse in den Trinkwassergewinnungsgebieten.
    Die Teilnehmer lernen in der Theorie und im Gelände diese Verhältnisse zu analysieren und für ihre Anlagen ein geeignetes Managementkonzept zu entwickeln. Überwachung und Bewertung der Fördergebiete – Brunnen, Quellen, Uferfiltrationsanlagen und Oberflächengewässer

Ablauf:

  • Anmeldeschluss: Anmeldung bis drei Wochen vor Beginn eines jeden Seminars
  • Dauer: Je Modul ein Tagesseminar

Abschluss:

Universitäts-Zertifikat (nach bestandener Abschlussprüfung) oder Teilnahmebescheinigung.

Kosten:

2.946,- €

Darin enthalten sind die Teilnahme an den Seminarveranstaltungen, Transfer vom/zum Hotel/Tagungsort, Pausenverpflegung, Mittagessen und ggf. eine Abendveranstaltung (Weinprobe).

Hinweis: Auf Wunsch können die Module auch einzeln besucht werden (mit Teilnahmebescheinigung, ohne Zertifikat). In diesem Falle beträgt der Teilnahmebeitrag für das Einführungsmodul W1 249,- €, für die Vertiefungsmodule W2-W4 jeweils 899,- €.

Weitere Infos:

Hier können Sie unverbindlich ausführliches Info-Material anfordern.