Zielsetzung

Auf der Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse vermittelt der berufsbegleitende Fernstudienkurs 'Inklusion im Kontext von Qualität und Schule' grundlegende und weiterführende Kenntnisse zur Qualitätsdebatte im Kontext von Inklusion, Aspekte der Schulentwicklung vor dem Hintergrund der Inklusionsforderung sowie Impulse für die Verortung von Schule im Sozialraum.

Als Absolvent des Certificate of Advanced Studies 'Inklusion im Kontext von Qualität und Schule' (CAS) kennen Sie den bildungspolitischen Kontext der Qualitätsdebatte an Schulen und sind sich der unterschiedlichen Systeme der Messung und Bewertung von Qualität bewusst. Darauf aufbauend können Sie die die Reichweite von unterschiedlichen Instrumenten zur Qualitätsentwicklung bzw. -sicherung von Inklusion und Schule adäquat einschätzen. Darüber hinaus sind Sie mit der Sozialraumperspektive  vertraut und können diese mit den theoretischen Grundlagen der integrativen/inklusiven Pädagogik verknüpfen. Sie verstehen, wie und unter welchen Bedingungen Veränderungsprozesse hin zu Inklusion in Schulen entwickelt, umgesetzt und ausgewertet werden und setzen konzeptionelle Impulse.