Fernstudiengang Personal und Organisation M.A.

Organisationen als zentrales Strukturmoment moderner Gesellschaften und moderner Wirtschaftssysteme haben sich seit ihrem starken Aufstieg vor ca. einem Jahrhundert kontinuierlich weiterentwickelt. Accountability, Agilität, Fragmentierung oder organisationale Resilienz sind dabei nur einige Stichworte, die auf die gestiegenen Anforderungen an die Organisationsmitglieder und insbesondere die Gestalter*innen unter ihnen verweisen; entsprechend steigt auch der Bedarf an Expertise, der nicht zuletzt in der anhaltend starken Rolle von Organisationsberater*innen Ausdruck findet.

Die Steigerung und Diversifizierung der Anforderungen an Organisationen und ihre Mitglieder schlägt sich auch und gerade im Personalbereich nieder. Hier geht es in wachsendem Maße um den Aufbau und Erhalt flexibler Kompetenz in immer schwerer voraussagbaren Handlungsfeldern; der sich verschärfende Fachkräftemangel ist ein weiterer Aspekt einer zunehmend kompetitiven Organisationsumwelt, die Personalaufgaben anspruchsvoller macht.

Die Studierenden werden im Studiengang 'Personal und Organisation' auf diese Art von Aufgaben vorbereitet, indem sie ein integriertes Verständnis von Personal- und Organisationsaufgaben in ihrem Zusammenhang erwerben. Ein spezifisches Profilmerkmal stellt dabei der Bezug zur Organisationspädagogik dar.

Der Studiengang ist als berufsbegleitendes Fernstudium konzipiert und schließt mit dem "Master of Arts" ab.

 

Weitere Bildungsangebote aus dem Bereich Personal

Grundlagen des Personalmanagements
Organisationales Lernen

Organisationsgestaltung
Personalführung und -entwicklung