zur Person

Henning Pätzold ist seit 2008 Professor für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Forschung und Entwicklung in Organisationen an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz. Er ist Mitglied im Vorstand der Sektion Erwachsenenbildung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) und Mitglied der European Society for the Research of the Education of Adults (ESREA). Seit 2015 ist er Prodekan des Fachbereichs Bildungswissenschaften. Seine Forschungsschwerpunkte sind Organisationspädagogik, pädagogische Beratung, Theorie und Empirie des Lernens Erwachsener und pädagogische Verantwortung. In Projekten beschäftigte er sich unter anderem mit überbetrieblichem Weiterbildungsmanagement in Industrie und Handel sowie Alphabetisierung im Kontext kommunaler Arbeitgeber.

Von 2008-2011 arbeitete er an der Freien Hochschule Mannheim, wo er neben der Lehre und Forschung in einen umfassenden Organisationsentwicklungsprozess eingebunden war. Davor war er an der Technischen Universität Kaiserslautern tätig, zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter und ab 2005 als Juniorprofessor für Erwachsenenbildung.

Henning Pätzolds Veröffentlichungen umfassen ca. 10 Bücher als (Mit-)Autor oder –Herausgeber sowie ca. 100 Fachartikel einschließlich einer Reihe von Studienbriefen.