Studienformat

Der Fernstudiengang 'Verhaltensorientiertes Management' wird im Blended-Learning-Format angeboten. Damit ist eine Kombination aus schriftlichen Lehrmaterialien, digitalen Bildungsmedien und Präsenzphasen gemeint. Die Präsenzveranstaltung findet jeweils am Ende eines jeden Semester im Umfang von einem Wochenende statt. Das so konzipierte Fernstudium bietet ist ein hohes Maß an zeitlicher und räumlicher Flexibilität und ist somit vielen anderen Bildungsformaten überlegen.

Das zugrundeliegende didaktische Konzept des Studiengangs besteht in einem begleiteten Selbststudium. D.h.: Mithilfe der zu Verfügung gestellten Medien (Lehrmaterialien) nehmen die Studierenden eine eigenständige Erarbeitung der Lerninhalten vor. Im Prozess der Selbsterschließung des Lehrmaterials erhalten sie eine tutorielle Unterstützung und Lernbegleitung, die bei Bedarf in Anspruch genommen werden kann. Für den wechselseitigen Austausch der Studierenden untereinander werden vielfältige technische Kommunikationsformen zur Verfügung gestellt.

Die Präsenzveranstaltungen, die am Standort der Universität stattfinden, vertiefen und ergänzen die im Selbststudium erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen und tragen zu einem fachlichen und persönlichen Austausch bei; sie dienen u.a. auch der Vorbereitung auf schriftliche Prüfungen.