Zentrales Institut für Scientific Entrepreneurship & International Transfer

Zentrales Institut für Scientific Entrepreneurship & International Transfer

Das ZIFET ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Universität Koblenz-Landau. Es ist auf beiden Universitätsgeländen, Koblenz und Landau, aktiv und koordiniert alle gründungsbezogenen Projekte und Maßnahmen in Forschung und Lehre.

Darüber hinaus ist das ZIFET zentraler akademischer Ansprechpartner für alle Belange des nationalen und internationalen Wissens- und Technologietransfers.

Wir sind Gründerhochschule

SCIENTIFIC ENTREPRENEURSHIP

Scientific Entrepreneurship bezeichnet die mit der Förderung von Ausgründungen aus der Wissenschaft verbundenen Wertschöpfungsaktivitäten. Diese funktionale Sicht grenzt Scientific Entrepreneurship von der institutionellen Perspektive des Academic Entrepreneurship ab. Die Wertschöpfungsaktivitäten des Scientific Entrepreneurship setzen an wissenschaftlichen Erkenntnissen an und reichen von der entsprechenden marktorientierten Ideengenerierung über die Teambildung bis hin zur Geschäftsmodellentwicklung und Finanzierungsvermittlung. Zu Scientific Entrepreneurship gehören aber auch die Entwicklung und Umsetzung von Methoden und Instrumenten sowie institutionellen Strukturen, die auf die Förderung von Ausgründungen aus der Wissenschaft abzielen.

INTERNATIONAL TRANSFER

Der Transfer von Wissen und Technologien aus der Wissenschaft in die Nutzung stellt einen interaktiven, wechselseitig aufeinander bezogenen und schrittweisen Prozess zwischen einem Gebersystem und einem Nehmer- bzw. Verwertungssystem dar. Die Rollen zwischen Geber und Nehmer können wechseln und decken in der Regel die Systeme der Wissenschaft, der Wirtschaft sowie von Politik und Gesellschaft ab. Durch die internationale Perspektive erweitert sich das Feld der Betrachtung um den Transfer zwischen Nationen. Klassische Methoden und Instrumente des Transfers sind etwa Vorträge und Publikationen, Lizenzen, Patente, gemeinsame Projekte, Weiterbildungen oder Ausgründungen. Sehr eng mit Transfer ist die Forschungsevaluation verbunden. Hier steht klassisch die Evaluation individueller Forschungsleistungen im Vordergrund. Hinzu kommen die Evaluation von forschungs- und innovationspolitischen Programmen sowie die Evaluation der Leistungsfähigkeit kompletter Forschungsinstitutionen.

Veranstaltungen
30.09.2016

Deadline - Noch bis zum 30.09. bewerben: Innovationspreis Rheinland-Pfalz 2017

Start-ups aus Rheinland-Pfalz können sich ab sofort für den Innovationspreis des Landes bewerben. Der Preis wird in den Kategorien „Unternehmen“, „Handwerk“, „Kooperation“ und „Industrie“ vergeben. Außerdem gibt es in diesem Jahr den Sonderpreis des Wirtschaftsministers Volker Wissing im Bereich der „Medizintechnik“. Unternehmen, Forschungseinrichtungen oder Institutionen mit Firmensitz, Standort oder Wohnsitz in Rheinland-Pfalz können noch bis zum 30.9.2016 ihr Konzept einreichen.
weitere Informationen
13.10.2016

Landau - IHK-Sprechtag "Unternehmenserfolg durch Design"

Im Rahmen unserer Kooperation mit der IHK Pfalz laden wir unsere Gründer, Gründungsinteressierte und Selbstständige herzlich zu folgender Veranstaltung ein. Am 13.10.2016 lädt die IHK Pfalz zum Sprechtag "Unternehmenserfolg durch Design" nach Ludwigshafen ein.
IHK Pfalz, Ludwigsplatz 2-4, 67059 Ludwigshafen
weitere Informationen
12.11.2016

3. Startup SLAM am Eck

Beim Wettbewerb "Startup Slam am Eck" sind Macher aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz gefragt!
Circus Maximus, Koblenz
weitere Informationen
Weitere Termine
Neuigkeiten
14.09.2016

Das Gründungsprojekt Om7Sense erhält eine EXIST-Projektförderung für die Entwicklung eines innovativen Energiemonitoring- und –managementsystem für Rechenzentren.

Am 01.09.2016 startete das Duo in das Gründerstipendium.

weiterlesen
05.09.2016

Universität Koblenz-Landau und National Economics University vertiefen Kooperation

Die Universität Koblenz-Landau und die National Economics University in Hanoi, Vietnam, vertiefen ihre strategische Zusammenarbeit. Hierzu unterzeichneten sie einen Kooperationsvertrag über einen gemeinsamen Masterstudiengang in Informationsmanagement mit einem Schwerpunkt auf Entrepreneurship, Technologie- und Innovationsmanagement.

weiterlesen
07.08.2016

Land der Ideen – Koblenz lernt e.V. wird ausgezeichnet

Am 13. August ist es nun so weit. Um 13:00 Uhr können Viktoria Schäfer und Jennifer Retz ihren Preis, den sie im Rahmen des diesjährigen Innovationswettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ erhalten haben, am Deutschen Eck entgegen nehmen.

weiterlesen
Weitere Meldungen