Studierende der Universität Koblenz-Landau räumen beim 5. Start-up Weekend Koblenz 2018 die Preise ab

Die Teams „GoContract“, „Intercoltour“ und „DoBeeDo“ – alle mit Studierenden der Universität Koblenz-Landau – nahmen am diesjährigen Start-up Weekend vom 26.-28. Oktober 2018 in Koblenz teil und belegten die Plätze 1 bis 3.

Es trafen sich TeilnehmerInnen aus verschiedenen Bereichen, die von Freitag bis Sonntag ihre Unternehmensideen entwickelten. Aus diversen Problemstellungen wurden mit Hilfe der MentorInnen und innerhalb des gesetzten Rahmens konkrete Geschäftsideen entwickelt, die prämiert und mit Preisen versehen wurden, so dass mit dieser Starthilfe tatsächlich neue Unternehmungen entstehen können.

Nach der Vorbereitung des Finales durch Beatrix Sieben von ISSOlab konnten sich die TeilnehmerInnen von „GoContract“ beim Pitchen gegen sechs andere Teams durchsetzen. Die Teams hatten genau 5 Minuten Zeit, um ihre Problemlösung den JurorInnen, den SponsorInnen und den lokalen Unternehmen vorzustellen. 

Das Team „GoContract“ möchte Verträge nicht mehr auf Papier unterschreiben, sondern eine App entwickeln, in der Verträge live bearbeitet und unterschrieben werden können - ähnlich wie bei GoogleDocs. Wer kennt es nicht – ein Name wurde falsch geschrieben, der Studiengang falsch eingetragen und schon muss das gesamte Dokument abgeändert, neu ausgedruckt und erneut unterzeichnet werden. Dies kostet unnötig Zeit und Ressourcen, die das Team mit Hilfe seiner App einsparen möchte. Mit der gemeinsamen zeitgleichen Arbeit an einem Dokument durch mehrere Personen soll die Vertragswelt digital gestaltet werden. Die Teammitglieder sind sehr motiviert und planen eine baldige Gründung ihres Unternehmens und der Weiterentwicklung der App. 

Nach dem Start-up Weekend geht es für das Team weiter, denn als nächstes steht der Start-up Slam an, bei dem sie sich erneut gegen andere Teams beweisen können. 

Die Gewinnenden freuen sich neben der finanziellen Starthilfe in Höhe von 1.500 € Preisgeld ebenfalls über weitere Unterstützung, u.a. ein kostenloses Büro im TechnologieZentrum Koblenz (TZK) und ein ExpertInnen-Beratungstag durch das Zentrale Institut für Scientific Entrepreneurship & International Transfer (ZIFET) der Universität Koblenz-Landau im Wert von 1.500 €.

 


Datum der Meldung 06.11.2018 00:00