Train-the-Trainer-Week Koblenz

Bei der Train-the-Trainer-Week vom 18. bis 22. November 2019, empfing das ZIFET im Rahmen des Projekts „The Moroccan Entrepreneurial University Initative“ (MUnIE) verschiedene Vertreter der marokkanischen Partnerhochschulen UEMF (Université Euro-Méditerranéenne de Fès) und IAV (Institut Agronomique et Vétérinaire Hassan II) in Koblenz.

 

Am Montag, den 18. November, wurden die marokkanischen Gäste vom Vize-Präsidenten der Universität in Koblenz und von den deutschen Projektpartnern des ZIFET begrüßt. Für die Professoren, Dozenten und Praxisvertreter aus Nordafrika wurde eine Woche mit interessanten Programmpunkten organisiert. Ziel dieser Train-the-Trainer-Woche war es, anhand von bewährten Konzepten der Universität Koblenz-Landau, zu demonstrieren, wie Unternehmertum an Universitäten gefördert werden kann.

Hierbei wurden viele Themenbereiche abgedeckt: Der Umgang mit Digitalisierung an der Universität, Förderung von Wissenstransfer von der Universität in die Wirtschaft und die Unterstützung von Unternehmertum an der Universität.

Neben Gastvorträgen des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau und einem ganztägigen Workshop zum Thema Design Thinking wurden Vorträge unterschiedlicher Experten der Universität gehalten. Diese lieferten den marokkanischen Gästen Ideen für ähnliche Umsetzungen an ihren Heimatuniversitäten.

Neben den interessanten Vorträgen blieb ebenfalls genug Zeit für kulturelle Eindrücke. Hierfür gab es neben einer Stadtführung durch Koblenz auch eine Weinprobe beim Weingut
Gebrüder Bertram. Der Besuch beim Koblenzer Weihnachtsmarkt stellte für alle Beteiligten den Abschluss der erfolgreichen Woche dar.

Weitere Informationen zum Projekt unter www.munie.info


Datum der Meldung 25.11.2019 00:00
abgelegt unter: