Neuigkeiten

Alternative Finanzierung von Start-ups

Für die Finanzierung einer Gründung gibt es neben einem Bankkredit weitere Möglichkeiten. Insbesondere die Finanzierung über einen Business Angel ist für Start-ups zunehmend eine Option, ihr Unternehmen voran zu bringen. Business Angels unterstützen unternehmerischen Nachwuchs finanziell und beraten die jungen Gründer.

Mehr…

Institut für Management publiziert erfolgreich auf diesjähriger International Conference on Information Systems (ICIS) 2016 in Dublin.

Mehr…

Universität Koblenz-Landau und National Economics University vertiefen Kooperation

Die Universität Koblenz-Landau und die National Economics University in Hanoi, Vietnam, vertiefen ihre strategische Zusammenarbeit. Hierzu unterzeichneten sie einen Kooperationsvertrag über einen gemeinsamen Masterstudiengang in Informationsmanagement mit einem Schwerpunkt auf Entrepreneurship, Technologie- und Innovationsmanagement.

Mehr…

Land der Ideen – Koblenz lernt e.V. wird ausgezeichnet

Am 13. August ist es nun so weit. Um 13:00 Uhr können Viktoria Schäfer und Jennifer Retz ihren Preis, den sie im Rahmen des diesjährigen Innovationswettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ erhalten haben, am Deutschen Eck entgegen nehmen.

Mehr…

Das ZIFET auf Gründermesse in Da Nang, Vietnam

Im Juni reiste eine Delegation des Zentralen Instituts für Entrepreneurship & International Transfer (ZIFET) der Universität Koblenz-Landau nach Da Nang in Vietnam, um an der Start-up Fair Da Nang 2016 teilzunehmen und sich mit Gründungsorganisationen, Gründern, Business Inkubatoren und Universitäten aus der Region Da Nang auszutauschen.

Mehr…

Hier plauderten junge Gründer aus dem Nähkästchen: Am 8. Juni startete die erste Auflage der neuen Veranstaltungsreihe „Out of the Box – Junge Gründer berichten“. Das Format wurde vom Gründungsbüro der Universität Koblenz-Landau, der Hochschule Koblenz und dem ISSO Koblenz ins Leben gerufen. Das Konzept: Im Gewölbekeller des Alten Mittelrheinmuseums geben Koblenzer Gründerinnen und Gründer Einblick in ihre Unternehmen und Entstehungsgeschichten.

Mehr…

Aussteller auf der Fachmesse für innovative Umweltschutztechnologien und -projekte: Am 7. und 8. Juni 2016 lud Bundespräsident Joachim Gauck zusammen mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt zur „Woche der Umwelt“ in den Park von Schloss Bellevue. Dort durften sich auch das Landauer Unternehmen Wasser 3.0 und die Innovationsplattform MINTovation vor ausgewähltem Fachpublikum, Presse und Öffentlichkeit präsentieren. Sogar Bundespräsident Gauck schaute am Stand der Universität Koblenz-Landau vorbei. „Wir sehen, dass unser Lösungsansatz der Wasseraufbereitung mit Wasser 3.0 auf großes Interesse stößt“, zeigte sich Jun.-Prof. Dr. Katrin Schuhen von der Universität Koblenz-Landau erfreut über den ersten Tag der Veranstaltung.

Mehr…

Koblenz lernt e. V. ist Bundespreisträger

Sozialer Einsatz lohnt sich: Der Verein Koblenz lernt e. V., von ehemaligen Studierenden der Universität in Koblenz ins Leben gerufen, ist Bundessieger von startsocial, einem bundesweiten Wettbewerb zur Förderung des ehrenamtlichen sozialen Engagements unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Mehr…

Tolle Neuigkeiten für das Koblenzer Start-Up EYEVIDO: Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) beteiligt sich über zwei Tochtergesellschaften an dem Unternehmen. Die Tochtergesellschaften „VMU Venture-Capital Mittelrhein Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH“ und die „FIB Fonds für Innovation und Beschäftigung Rheinland-Pfalz Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH“ finanzieren die Eyetracking-Firma und stellen außerdem ein breites Netzwerk zur Verfügung. „Die Investition verschafft uns den nötigen Spielraum, um unsere Geschäftsidee weiter zu verwirklichen und auszubauen“, freute sich das Team von EYEVIDO über den neuen Partner.

Mehr…

Workshop ZGI:kompakt - Interaktive Ideengenerierung im Social Entrepreneurship

Am 6. und 7. Juni 2016 fand der Intensivworkshop „Gesellschaftliche Innovationen Kompakt“ des ZGI:kompakt der Social Entrepreneurship Akademie (SEAkademie München) in den Räumlichkeiten der ED-School in Koblenz statt.

Mehr…

Landauer Transfergespräch mit der Ecoliance Rheinland-Pfalz

Wasser trifft Energie: Beim ersten Vernetzungstreffen zwischen dem Fachbereich Natur- und Umweltwissenschaften und dem Zusammenschluss Ecoliance Rheinland-Pfalz wurde „gepitcht“, was das Zeug hält. Ecoliance, ein Netzwerk aus der rheinland-pfälzischen Umwelttechnikbranche, unterstützt Unternehmen dabei, die richtigen Partner für erfolgreiche Umsetzungen von Projekten zu finden. Am Campus Landau stellten dafür Mitarbeiter, Projektleiter und Gründer der Universität in fünf-minütigen Pitches ihre spannende Projekte vor.

Mehr…

Das vom Gründungsbüro an der Universität Koblenz-Landau betreute Gründungsvorhaben Om7Sense zeigte auf der weltgrößten Computermesse CeBIT in Hannover seine innovative, software-basierte Lösung zum professionellen Energiemanagement für kleine und mittlere Rechenzentren.

Mehr…

Am 26. April 2016 hat der Senat der Universität Koblenz-Landau Prof. von Korflesch zum Vizepräsidenten am Campus Koblenz gewählt. Er tritt im November die Nachfolge von Prof. Hampe an. Seine Amtszeit läuft vier Jahre.

Mehr…

Das Innenministerium fördert die Gründung der Startup League in Koblenz

Am 15. April fiel in Koblenz der Startschuss für die Startup League in Koblenz. Das Gründungsbüro Koblenz, die IHK Koblenz, das Institute for Social and Sustainable Oikonomics (ISSO), die IT.Stadt Koblenz e.V., das Technologiezentrum Koblenz (TZK), die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Koblenz (WFG) und die Wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung (WHU) intensivieren ihre Kooperation und haben sich im Konsortium der Startup League zusammengeschlossen, um Gründer in der Region schon in einer frühen Phase ihrer Planungen flexibel und unbürokratisch zu unterstützen.

Mehr…

Gute Perspektiven für eine fruchtbare Zusammenarbeit: Am 17. März 2016 trafen sich erstmals Mitglieder des Unternehmernetzwerkes Business Network International (BNI) der Region Koblenz an der Universität. 58 Unternehmer reisten aus den BNI-Chaptern Deutsches Eck, Rhein-Mosel, Rhein-Wied und sogar Mittel-Mosel an, um sich über Kooperationsmöglichkeiten mit der Universität zu informieren.

Mehr…

Das ZIFET ist seit dem 01. Januar 2016 der Partner für den Bereich Transfer im Projekt SERIOR („Upper Rhine Trinational Graduate Academy Security-Risk-Orientation“). Das dreijährige Projekt wird durch die Universität Koblenz-Landau koordiniert und hat ein Gesamtvolumen von 3,8 Millionen Euro.

Mehr…

ZIFET - “Entrepreneurial Design Thinking” Workshop in Danang, Vietnam

In January 2016 the Central Institute for Scientific Entrepreneurship & International Transfer (ZIFET) & ED-School successfully organized an “Entrepreneurial Design Thinking” workshop at DNES office, Da Nang, Vietnam together with Danang Entrepreneurship Support Co., LTD (DNES).

Mehr…

Das ZIFET, die Universität Koblenz-Landau und unsere Partner in Vietnam freuen sich auf eine strategische Zusammenarbeit im Bereich Entrepreneurship Education & Training, bei der sowohl gemeinsam geforscht, als auch ein Entrepreneurial Eco System in Vietnam etabliert werden soll.

Mehr…

Openeurship - the Online Course in Entrepreneurship - was designed and organized by the Central Institute for Scientific Entrepreneurship & International Transfer (ZIFET) since September 2014. It is based on the Open Learning Content philosophy, combined with the experience of our active participation in the field of Entrepreneurship.

Mehr…

Openeurship - der Online-Kurs im Bereich Entrepreneurship wird seit September 2014 vom ZIFET gestaltet und organisiert. Der Kurs basiert auf der Open Learning Content Philosophie, kombiniert mit den Erfahrungen aus unserem aktiven Engagement im Fachgebiet Entrepreneurship.

Mehr…