Campus Landau – Sachgerecht verhandeln - Dank Harvard-Konzept

Am 12.01.2018 lädt das Gründungsbüro alle Studenten/innen und Mitarbeiter/innen zum Workshop Sachgerecht verhandeln am Campus Landau ein.

"Verhandeln ist eine Grundform, Gewünschtes von anderen Leuten zu bekommen." Mit diesem Satz stellten Roger Fisher und William Ury zu Beginn der 80er Jahre in ihrem Buch "Getting to Yes" das später so benannte Harvard-Konzept des sachgerechten Verhandelns vor. Seither verzichtet kaum eine seriöse Veröffentlichung über Verhandlungs- und Kommunikationskompetenz, Konfliktvermeidung und Mediation auf den Verweis dieser Methode.

Verhandeln nach dem Harvard-Konzept ist NICHT
- feilschen,
- manipulieren,
- nett sein,
- Kampf um Sieg und Niederlage.

Das Konzept lässt sich weder der 'harten' noch der 'weichen' Verhandlungsart zurechnen, sondern ist beides:

  • entschieden und klar in der Sache,
  •  'weich' und freundlich für die beteiligten Menschen.

Eine Kompetenz also, auf die man weder im Angestelltenverhältnis noch in der Selbstständigkeit verzichten kann. Denn Verhandlungen, die für alle Verhandlungspartner als Erfolg zählen können, garantieren ein Vorankommen im eigenen Projekt, erhalten Kooperationen und ermöglichen eventuell neue Geschäftsoptionen.

 

Wann? 12.01.2018, 10-17 Uhr

Wo? Landau, Bürgerstraße 23, BS224

Dozentin: Claudia Winter

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei

Um Anmeldung wird aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl gebeten.

Anmeldungen bitte bei Marcel Mayer (mayer@uni-landau.de).

Was
  • Termin Gründungsbüro
  • Termin Campus Landau
  • Termin Transfer
  • Termin Transfer Bildung
  • Termin Universität
  • Termin ZIFET
Wann 12.01.2018
von 10:00 bis 17:00
Wo Landau, Bürgerstraße 23, BS224
Name
Termin übernehmen vCal
iCal