Landau – Ideenentwicklung - Die eigenen kreativen Potenziale entdecken

Ideen finden und diese weiterentwickeln stellt eine große Herausforderung dar. Mit Hilfe der Design Thinking Methode erhalten die Teilnehmenden ein Werkzeug, um ihre eigenen kreativen Potenziale zu wecken.

In diesem zweitätigen Workshop durchlaufen die Teilnehmer anhand einer praktischen Aufgabenstellung selbst einen mehrstufigen Ideenentwicklungsprozess, vom Finden eines Problems, bis hin zur Modellierung einer alltagstauglichen Lösung.

 

ideenentwicklung.jpg 

 

In abwechselnden Theorie- und Praxisphasen wenden die Teilnehmer das Gehörte in Gruppenübungen gleich praktisch an und reflektieren dies gemeinschaftlich. Spielerisch-kreative Übungen zu Empathiefähigkeit, Teambuilding, Kreativitätstechniken wie die Brainstorming- oder die 365°-Methode sowie Rollenspiele werden in den Gestaltungsprozess eingebaut und machen das Programm zu einem Erlebnis.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Wir bitten um Anmeldung bis 16.11.2018 in KLIPS oder bei Problemen bei Sophie Leicher (leic4617@uni-landau.de).

 

Eine Veranstaltung des Gründungsbüros der Universität Koblenz-Landau und des ZIFET (Zentrales Institut für Scientific Entrepreneurship & International Transfer).

 

Dozent?

Bernd Schneider, Direktor ED School Koblenz

 

Wann?

23. und 24.11.2018, jeweils 10-17 Uhr

Wann 23.11.2018 10:00 bis
24.11.2018 17:00
Wo Landau, Bürgerstraße 23; Raum BS 224
Name
Termin übernehmen vCal
iCal