Landau – Student2Startup - Das Projektseminar mit echten Start-ups

Hier haben Sie als Studierende die Möglichkeit, eine ausgewählte Problemstellung aus dem geschäftlichen Alltag eines Start-ups im Rahmen einer Lehrveranstaltung praktisch zu bearbeiten. Dabei wird das Studierenden-Team von einem Mentor begleitet.

Das Projekt(seminar) bringt Gründer, Studierende und erfahrene Mentoren aus der Wirtschaft zusammen. In Teams erarbeiten Sie Lösungsansätze zu konkreten Problemstellungen aus dem geschäftlichen Alltag eines Start-ups. So können Sie ihr theoretisches Wissen praktisch anwenden und gleichzeitig interessante Kontakte zu Start-ups knüpfen.

 

student2startup.jpg 

 

Außerdem lernen Sie wie ein Unternehmen funktioniert und tauschen sich mit erfahrenen Fach- und Führungskräften aus. Die in Teamarbeit erörterten Ergebnisse werden zum Abschluss präsentiert und mit allen Beteiligten diskutiert.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Wir bitten um Anmeldung bis 30.09.2018 in KLIPS oder bei Problemen bei Sophie Leicher (leic4617@uni-landau.de).

 

Für die Teilnahme an diesem besonders praxisnahen Projektseminar und den daraus resultierenden persönlichen Kontakten zu erfolgreichen Wirtschaftsunternehmen bitten wir außerdem um ein max. 1-seitiges Motivationsschreiben zu richten an Dr. Christoph Müller (chmueller@uni-landau.de). 

 

Eine Veranstaltung des Gründungsbüros der Universität Koblenz-Landau und des ZIFET (Zentrales Institut für Scientific Entrepreneurship & International Transfer) in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Schule und Beruf (KSB) und der Wissensfabrik Ludwigshafen.

Wann?

13.11.2018, 12.12.2018, 15.01.2019 und 12.02.2019, jeweils 14-18 Uhr

 

Wo?

13.11.2018: Landau, Bürgerstraße 23; Raum BS 224

12.12.2018: Landau, Bürgerstraße 23; Raum BS 224

15.01.2019: Landau, Bürgerstraße 23; Raum BS 224

12.02.2019: Landau, Bürgerstraße 23; Raum BS 224

Referenten:

Dr. Cornelia Delp und Dr. Kornelia van der Beek

Wann 12.11.2018 14:00 bis
02.02.2019 18:00
Name
Termin übernehmen vCal
iCal