Startseite Forschung Forschungsförderung Förderung der europäischen und internationalen Zusammenarbeit

Förderung der europäischen und internationalen Zusammenarbeit

Kapitel 0913 des Landeshaushaltes


Es sollen vorrangig Projekte gefördert werden, die einen klaren Bezug zur EU aufweisen und die darauf ausgelegt sind, zusätzliche Fördermittel der EU einzuwerben. Es muß glaubhaft gemacht werden, dass ein Projektantrag bei einem der EU-Förderungsprogramme eingereicht worden ist bzw. in naher Zukunft eingereicht werden wird. Für das laufende Haushaltsjahr können kurzfristig Anträge gestellt werden. Förderungsfähig sind Komplementärfinanzierungen für genehmigte EU-Projekte und Vorbereitungskosten für künftige Antragstellungen.

 

Darüber hinaus können in geringem Umfang auch Vorhaben gefördert werden, die die Internationalisierung über die EU-Grenzen hinaus zum Ziel haben.

 

Kontakt:

Leiter
(Referat 11: Forschung, Wissenstransfer)
MZ 20.15
+49 (0)6131 37460-28 Telefon
akoch at uni-koblenz-landau.de

zuletzt verändert: 28.05.2013 10:16

Kontakt