Startseite IPZ Aktuelles IPZ Newsletter IPZ Newsletter Nr. 26

IPZ Newsletter Nr. 26


18.02.2011

Interdisziplinäres Promotionszentrum (IPZ)

26. Newsletter, 17. Februar 2011

Liebe Doktorandinnen und Doktoranden,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Interessierte,


in diesem Newsletter halten wir die folgenden Themen für Sie bereit:

  1. Beirat des IPZ

  2. Nachlese Postersession

  3. Auswertung Wunschzettel

  4. Neue Ausschreibung "Promovieren mit Kind"

  5. Neue Ausschreibung "AGent"

  6. Förderung von Lehraufträgen für Nachwuchswissenschaftlerinnen

  7. Termine im Überblick


1. Beirat des IPZ

Mit der Geschäftsordnung, die im vergangenen Jahr in Kraft getreten ist, erhält das IPZ einen wissenschaftlichen Beirat, der sich in den nächsten Tagen zur konstituierenden Sitzung treffen wird. Der Beirat hat die Aufgabe, dem IPZ beratend zur Seite zu stehen.

Nachdem nun alle Stimmen der Wahl für die VertreterInnen aus dem Kreis der Promovierenden ausgezählt und die VertreterInnen aus der Gruppe der HochschullehrerInnen durch die Fachbereiche ernannt worden sind, freuen wir uns, Ihnen die Mitglieder des ersten wissenschaftlichen Beirates des IPZ vorstellen zu dürfen:

FB 1: Prof. Dr. Nicole Hoffmann (Vertreterin: Prof. Dr. Claudia Quaiser-Pohl)
FB 2: Oliver Laux-Steiner (Vertreterin: Kerstin Kallass)

FB 3: Prof. Dr. Eberhard Fischer (Vertreterin: JunProf. Dr. Yvonne Oelmann)
FB 4: Alexandra Bohnet (Vertreterin: Dagmar Lang)

FB 5: Prof. Dr. Alfred Langewand (Vertreter: Prof. Dr. Bernd Schwarz)
FB 6: Marlene Haupt (VertreterIn: N.N.)

FB 7: Prof. Dr. Renate Rasch (VertreterIn: N.N.)
FB 8: Frank Schneider (Vertreter: Axel Zinkernagel)


2. Nachlese Postersession

Im Wintersemester hat das IPZ erstmals und an beiden Campi eine Postersession für NachwuchswissenschaftlerInnen organisiert, die Promovierenden die Möglichkeit bot, ihre Promotionsprojekte mittels eines Posters der Hochschulöffentlichkeit vorzustellen. 33 Promovierende aus allen acht Fachbereichen haben mit viel Engagement und Kreativität ihre Themen abstrahiert und in einem Poster aufgearbeitet. Die Vielfalt der Themen war eindrucksvoll! Eine interdisziplinäre Jury stand schließlich vor der schwierigen Aufgabe, das "Beste Poster" auszuwählen. In Koblenz übergab der Vizepräsident Prof. Dr. Peter Ullrich an die beiden Erstplatzierten Jasmin Brötz (FB 2) und Tina Walber (FB 4) Urkunde und Preis. In Landau wurden die beiden Gewinnerinnen Anna-Katharina Praetorius (FB 8, Graduiertenkolleg Unterrichtsprozesse) und Eva Kleß (FB 5) vom Vizepräsidenten Prof. Dr. Ulrich Sarcinelli ausgezeichnet. Herzlichen Dank an alle, die sich bei dieser Veranstaltung mit einem Beitrag beteiligt haben!


3. Auswertung Wunschzettel

In der Weihnachtszeit haben wir erneut zur Aktion Wunschzettel aufgerufen, um Ihre Kurswünsche für die nächsten Semester zu erheben. Bei allen, die an der Abstimmung teilgenommen haben, möchten wir uns hiermit herzlich bedanken. Nun liegt es an uns, Ihre Wünsche zu erfüllen.

Die ersten Veranstaltungen setzen wir bereits im kommenden Semester um: In Koblenz findet aufgrund der großen Nachfrage ein Workshop zum Thema „Exposé schreiben“ statt, in Landau wurde mehrheitlich die Fortsetzung des Englisch-Angebots gewünscht, weshalb wir im Sommersemester einen Workshop zu „Academic Discussions“ anbieten. Außerdem können Sie an beiden Campi den Kurs zum „Erstellen wissenschaftlicher Arbeiten mit dem Satzsystem LaTeX“ besuchen.

Im Wintersemester 2011/12 setzen wir Ihre Wunschliste mit der Veranstaltung „Vorbereitung auf Disputation und Rigorosum“ weiter um. Aufgrund der gleichermaßen großen Nachfrage wird sie an beiden Standorten stattfinden.


4. Neue Ausschreibung "Promovieren mit Kind"

Zum sechsten Mal wird das Förderprogramm "Promovieren mit Kind" ausgeschrieben, welches das IPZ in Zusammenarbeit mit den Frauenbüros anbietet. Es zielt darauf ab, Promovierende, die durch Kindererziehung und Promotion einer Mehrfachbelastung ausgesetzt sind, dadurch zu unterstützen, dass ihnen eine studentische Hilfskraft zur Seite gestellt wird. Die Ausschreibung richtet sich an Promovierende mit Kind(ern), die an der Universität Koblenz-Landau promovieren. Wiederbewerbungen von bereits Geförderten sind ebenfalls willkommen!

Die Bewerbungsfrist endet am 01.04.2011

Die aktuelle Ausschreibung finden Sie hier und das Bewerbungsformular können Sie folgendem Link entnehmen: Antrag


5. Neue Ausschreibung "AGent"

Zum dritten Mal besteht die Möglichkeit, sich um die Förderung im Programm AGent (Arbeitsgruppe entscheidet) zu bewerben. Durch diese Angebot wird jährlich eine Arbeitsgruppe oder ein lockerer Zusammenschluss von Promovierenden bei der eigenständigen Konzipierung und Umsetzung eines Workshops, Vortrags o.ä. mit 500 Euro unterstützt. Durch dieses Programm können Sie ein interessantes Projekt realisieren und Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation erwerben.

Die Bewerbungsfrist endet am 15.04.2011

Nähere Informationen erhalten Sie hier.


 6. Förderung von Lehraufträgen für Nachwuchswissenschaftlerinnen

Der Senatsausschuss für Gleichstellungsfragen am Campus Koblenz schreibt erneut die Vergabe von Lehraufträgen aus. Das Angebot richtet sich an alle Nachwuchswissenschaftlerinnen, die bisher noch nicht an der Universität in Koblenz gelehrt haben. Die beantragten Seminare sollen eine Bereicherung für das Lehrangebot sein sowie Nachwuchswissenschaftlerinnen auf ihrem Karriereweg unterstützen.
Bewerbungen können bis zum 30. April 2011 eingereicht werden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.


7. Termine im Überblick

Tutorium für internationale DoktorandInnen
Termin LD: 18.02.2011, 12.00-13.30 Uhr (Campus Landau: Treffpunkt vor der Mensa)

Treffen der AG emKom
Termin LD: 18.02.2011, 17.00-19.00 Uhr (Campus Landau: K-Gebäude, Medienraum)

SPSS für AnfängerInnen
Termin KO: 21.02.2011, 09.00-14.30 Uhr (Campus Koblenz: F 112)

Rhetorik im Bewerbungsgespräch
Termin LD: 24.02.2011, 10.00–17.00 Uhr (Fortstraße 7, Konferenzraum)

Kommunikation in Teams
Termine KO: 16.03.2011, 10.00–17.00 Uhr und 17.03.2011, 9.00–16.00 Uhr (ESS 201)


Weitere Informationen über das Angebot des IPZ und Neuigkeiten rund ums Promovieren finden Sie auf der IPZ-Website.