Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Startseite IPZ Aktuelles IPZ Newsletter IPZ Newsletter Nr. 31

IPZ Newsletter Nr. 31


07.02.2012

Interdisziplinäres Promotionszentrum (IPZ)

31. Newsletter, 07. Februar 2012

Liebe Doktorandinnen und Doktoranden,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Interessierte,


in diesem Newsletter halten wir die folgenden Themen für Sie bereit:

1.      Begleitband zur Postersession

2.      Neue Ausschreibung "Promovieren mit Kind"

3.      Förderprogramm NaWi

4.      Ankündigung Tagung "geo@web"

5.      Ausschreibung Förderpreis der Randstadt Stiftung

6.      Ausblick: Kurse im Sommersemester

7.      Termine im Überblick


1. Begleitband zur Postersession

Anfang des Jahres 2011 bot das IPZ allen Promovierenden die Möglichkeit, ihr Projekt in einer Postersession vorzustellen. Daraus ist die Publikation "Das Poster in der Wissenschaft" entstanden, die nicht nur die präsentierten Poster und die dazu gehörigen Exposés enthält, sondern auch in einer Reihe von Artikeln die Bedeutung und Funktion des Posters in der Wissenschaft erörtert. Dabei werden praktische Anregungen für das Erstellen von Postern gegeben, aber auch aus Sicht verschiedener Fachkulturen der Stellenwert der Posterpräsentation für die wissenschaftliche Karriere beleuchtet.

Das Buch ist im Dezember im Johannes Herrmann Verlag unter der ISBN 978-3-937983-33-2 erschienen und wird derzeit an beiden Stadtorten der Universitätsbibliothek in den Bestand aufgenommen.


2. Neue Ausschreibung "Promovieren mit Kind"

Zum achten Mal wird das Förderprogramm "Promovieren mit Kind" ausgeschrieben, welches das IPZ in Zusammenarbeit mit den Frauenbüros anbietet. Es zielt darauf ab, Promovierende, die durch Kindererziehung und Promotion einer Mehrfachbelastung ausgesetzt sind, dadurch zu unterstützen, dass ihnen eine studentische Hilfskraft zur Seite gestellt wird. Die Ausschreibung richtet sich an DoktorandInnen mit Kind(ern), die an der Universität Koblenz-Landau promovieren. Wiederbewerbungen von bereits Geförderten sind ebenfalls willkommen!

Die Bewerbungsfrist endet am 01.04.2012.

Die aktuelle Ausschreibung finden Sie hier und das Bewerbungsformular können Sie folgendem Link entnehmen: Antrag


3. Förderprogramm NaWi

Im Rahmen des Förderprogramms für Nachwuchswissenschaftlerinnen (NaWi), das im IPZ angesiedelt ist, gibt es aktuell wieder neue Ausschreibungen. Die Bewerbungsfrist für den Publikationszuschuss und das Abschlussstipendium des Förderprogramms NaWi endet am 29.02.2012. Postdoktorandinnen mit Kind können sich noch bis zum 30.03.2012 um eine Förderung bewerben. Für die Fristen der genannten Programmlinien gilt das Datum des Poststempels. Anträge für die Unterstützung bei der aktiven Tagungsteilnahme nehmen wir hingegen jederzeit entgegen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Förderprogramms für Nachwuchswissenschaftlerinnen.


4. Ankündigung Tagung "geo@web"

In diesem Jahr findet mit "geo@web" vom 28.03. bis 29.03.2012 am Campus Landau erstmals eine durch das Förderprogramm für Nachwuchswissenschaftlerinnen (NaWi) bezuschusste Tagung statt. Diese trägt den Untertitel „Medium, Räumlichkeit und geographische Bildung“ und wird von der Geförderten, Inga Gryl, und zwei weiteren Wissenschaftlern organisiert. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an FachwissenschaftlerInnen, FachdidaktikerInnen, VertreterInnen aus Nachbardisziplinen und LehrerInnen als auch an Studierende.
Im Mittelpunkt stehen die aus den medialen Neuerungen des web 2.0 resultierenden Veränderungen, mit denen sich auch die Geographie(-didaktik) aktuell konfrontiert sieht.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen und erhalten Sie auf der Homepage der Tagung.


5. Ausschreibung Förderpreis der Randstadt Stiftung

Die Randstad Stiftung zeichnet akademische Abschlussarbeiten zum Thema "Durchlässigkeit der Lern- und Arbeitswelt" aus. Im Jahr 2012 werden im Rahmen des Förderpreises "AkademischeAbschlussArbeiten" der Randstad Stiftung zum dritten Mal Preise für Bachelor-, Master-, Diplom-, Magister-, Doktorarbeiten und Staatsexamen verliehen. Die Einreichung der Arbeiten erfolgt auf Empfehlung eines Professors/einer Professorin oder einer anderen betreuenden Person. Einsendeschluss für den Förderpreis 2012 ist der 01.07.2012.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung und der Internetseite der Stiftung.


6. Ausblick: Kurse im Sommersemester

Die Veranstaltungsplanung für das nächste Semester steht kurz vor dem Abschluss. Schon jetzt möchten wir Sie auf einige Workshops hinweisen, die wir in dieser Form bisher noch nicht angeboten haben:

„Für mich kein Thema?“ – Ethische und rechtliche Konflikte im Forschungsalltag: Der Workshop bietet konkrete Beispiele aus dem Feld „Gute wissenschaftliche Praxis“ bzw. wissenschaftliches Fehlverhalten. Die TeilnehmerInnen sollen über Rechte und Pflichten im wissenschaftlichen Arbeiten informiert und für konfliktbehaftete Situationen in der Forschungspraxis sensibilisiert werden. Veranstaltungsort: Koblenz

Prepare for your next conference: A convincing and competent presentation is a good start into international research circles. In addition, you have to defend your research in the Q&A session and network effectively at the conference get-together. The objective of this workshop is to enhance your English skills for these situations. Veranstaltungsort: Landau

Gut vorbereitet in das erste Berufungsverfahren: Wissenschaftlerinnen, die sich auf das anspruchsvolle Auswahlverfahren um eine W-Professur an Universitäten oder Fachhochschulen bewerben wollen, erhalten im Workshop konkrete Informationen zu gesetzlichen und informellen Bewerbungsvoraussetzungen. Veranstaltungsort: Koblenz
 

Eine Anmeldung ist derzeit noch nicht möglich. Nähere Informationen zu diesen und weiteren Veranstaltungsangeboten im Sommersemester geben wir im nächsten Newsletter und zu gegebener Zeit auf unserer Internetseite bekannt. In der vorlesungsfreien Zeit haben wir noch zwei Workshops im Programm, für die Sie sich online registrieren können: "Vorbereitung auf Disputation und Rigorosum" am Campus Landau und "Konfliktmanagement" am Campus Koblenz (s.u.).
 


7. Termine im Überblick

Vorbereitung auf Disputation und Rigorosum
Termin LD: 06.03.2012, 9.00-14.00 Uhr (Bürgerstraße, Raum 036)

Der Termin für diese Veranstaltung wurde vom 02.03.2012 auf den 06.03.2012 verlegt.

Konfliktmanagement
Termin KO: 22.03.2012, 10.00-17.00 Uhr (Emil-Schüller-Straße 12, Raum 201)

Anmeldungen und Information über den Veranstaltungskalender auf der IPZ-Website.


Weitere Informationen über das Angebot des IPZ und Neuigkeiten rund ums Promovieren finden Sie auf der IPZ-Website.

Wenn Sie den Newsletter nicht länger beziehen möchten, schicken Sie bitte eine entsprechende Nachricht an ipzorga@uni-koblenz.de.