Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Startseite IPZ Aktuelles IPZ Newsletter IPZ Newsletter Nr. 17

IPZ Newsletter Nr. 17


07.08.2009

Interdisziplinäres Promotionszentrum (IPZ)

17. Newsletter, 7. August 2009

Liebe Doktorandinnen und Doktoranden,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Interessierte,


wir wünschen allen eine gute vorlesungsfreie Zeit und einen schönen Sommer!

In diesem Newsletter halten wir die folgenden Themen für Sie bereit:

  1. Das IPZ zieht um ... Einladung zur Einweihungsfeier
  2. Ausschreibung Förderprogramm "Promovieren mit Kind"
  3. Zwei Promotionsstipendien an der Universität Koblenz-Landau
  4. Academics-Preis für NachwuchswissenschaftlerIn des Jahres
  5. Druckkostenzuschüsse der Geschwister Boehringer Ingelheim Stiftung

1. Das IPZ zieht um ... Einladung zur Einweihungsfeier

Aufgrund des Raummangels mietet die Universität am Standort Koblenz in der Stadt ein Gebäude an - das IPZ ist eine der Einrichtungen, die künftig dort anzutreffen sein werden. Unser Wechsel in die Nähe des Koblenzer Hauptbahnhofs steht auch schon kurz bevor, noch im August werden wir die neuen Räumlichkeiten beziehen. Mit uns ziehen auch die Telefonnummern um, d.h. sowohl elektronisch als auch telefonisch erreichen Sie uns in Zukunft wie gewohnt. Was sich jedoch ändern wird: Beratungsgespräche und ein Teil der Veranstaltungen finden künftig in der Emil-Schüller-Str. 12-14 statt.

Damit Sie sich ein Bild von unserer neuen Umgebung machen können, möchten wir Sie schon jetzt ganz herzlich zu einem Besuch einladen. Am 22. Oktober findet ab 17 Uhr die "IPZ-Housewarming-Party" statt. Über Ihren Besuch an diesem Tag und natürlich an hoffentlich zahlreichen weiteren Terminen freuen wir uns schon jetzt.


2. Ausschreibung Förderprogramm "Promovieren mit Kind"

Das zeitlich befristete Förderprogramm "Promovieren mit Kind" geht nunmehr in die dritte und vorletzte Ausschreibungsrunde. Das Programm richtet sich an promovierende Väter und Mütter der Universität Koblenz-Landau. Es soll DoktorandInnen, die durch Kindererziehung und Promotion einer Mehrfachbelastung ausgesetzt sind, dadurch unterstützen, dass ihnen für den Zeitraum von maximal 12 Monaten eine studentische Hilfskraft mit einem Arbeitsvolumen von 156 Stunden zur Seite gestellt wird.

Bewerbungsschluss: 01.10.2009

Nähere Informationen zur Ausschreibung finden Sie unter:

www.uni-koblenz-landau.de/ipz/aktuelles/news/foerderprgramm-09-2 


3. Zwei Promotionsstipendien an der Universität Koblenz-Landau

Das Konzept für Ihre Promotion steht, aber die Finanzierung ist noch nicht gesichert? Dann sollten Sie sich um eines der beiden Promotionsstipendien bewerben, die an DoktorandInnen der Universität Koblenz-Landau vergeben werden, deren wissenschaftliches Vorhaben einen besonderen Erfolg verspricht und einen innovativen Beitrag zur Forschung erwarten lässt.

Förderung: Die Regelförderzeit beträgt zwei Jahre. Das Stipendium wird zunächst für die Dauer eines Jahres bewilligt. Die Höhe der Stipendien beträgt monatlich 1.000€ oder 1.300€.

Bewerbungsschluss: 04.09.2009

Informationen zur Ausschreibung können Sie unter www.uni-koblenz-landau.de/studium/foerderung/stipendienstiftung nachlesen.


4. Academics-Preis für NachwuchswissenschaftlerIn des Jahres

Zum dritten Mal zeichnet academics, das Karriereportal von DIE ZEIT und „Forschung und Lehre“, den/die Nachwuchswissenschaftler/in des Jahres aus.

Gesucht wird eine Person, die durch herausragendes Engagement, zukunftsweisende Ideen oder beispielhaftes Handeln Lehre oder Forschung nachhaltig beeinflusst hat. Es können sich NachwuchswissenschaftlerInnen aller Fachrichtungen bis zu einem Alter von 35 Jahren entweder selbst bewerben oder können vorgeschlagen werden.

Der Nachwuchspreis ist mit 2.000€ dotiert.

Bewerbungsschluss: 30.09.2009

Informationen zur Ausschreibung halten wir für Sie in der Rubrik "Neuigkeiten" bereit (www.uni-koblenz-landau.de/ipz/aktuelles/news). 


5. Druckkostenzuschüsse der Geschwister Boehringer Ingelheim Stiftung

Die Geschwister Boehringer Ingelheim Stiftung fördert den Druck von geisteswissenschaftlichen Dissertationen (und Habilitationsschriften). Voraussetzung für die Vergabe ist, dass die Dissertation mit dem Prädikat „summa cum laude“ oder "magna cum laude" bewertet wurde.

Tagungs- und Sammelbände sowie Festschriften werden seitens der Stiftung nur dann unterstützt, wenn diese ein geschlossenes Thema behandeln und neue Erkenntnisse liefern.

Anträge können jederzeit eingereicht werden.

Informationen zur Ausschreibung halten wir für Sie in der Rubrik "Neuigkeiten" bereit (www.uni-koblenz-landau.de/ipz/aktuelles/news).


Weitere Informationen über das Angebot des IPZ und Neuigkeiten rund ums Promovieren finden Sie auf der IPZ-Website: www.uni-koblenz-landau.de/ipz/