Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Startseite Campus Koblenz Rechenzentrum (GHRKO) Netzwerk Netzlaufwerk einrichten

Netzlaufwerk einrichten

Falls sich Ihr Rechner nicht im Netzwerk der Universität befindet, müssen Sie zunächst eine VPN-Verbindung (siehe VirtualPrivateNetwork) zu unserem lokalen Netzwerk herstellen.

Ein Netzlaufwerk richten Sie unter Windows ein, indem Sie die rechte Maustaste über dem Symbol Arbeitsplatz unter Windows Vista und Windows 7 entsprechend dem Symbol Computer (auf dem Desktop oder im Startmenü) drücken und Netzlaufwerk verbinden auswählen.

Nun wird die Angabe eines Laufwerkbuchstabens (vorzugsweise Z:) und eines Pfads gefordert. Diesen Pfad erfahren Sie in Ihrem Profil. Anm.: Die Pfade haben immer den Aufbau \\rechnername\\freigabename.

Unter Windows XP klicken Sie auf "Verbindung unter anderem Benutzernamen herstellen" und geben Benutzernamen und Kennwort Ihrer Uni-Kennung ein. 

Unter Windows 7 und Vista wählen Sie die Option "Verbindung mit anderen Anmeldeinformationen herstellen".

Achtung Windows Vista (und folgende Microsoft Betriebssysteme) Nutzer: Wenn Sie nach einem Benutzernamen für die Verbindung zum Netzlaufwerk gefragt werden, geben Sie bitte UNIKO\<Rechnerkennung> an.

Achtung Windows 7 und 8 Nutzer: Die Standard-Sicherheitseinstellungen in Windows 7 und 8 erlauben keine Verbindungen zu Samba-Servern. Bitte beachten Sie daher die folgenden Hinweise in unseren FAQs. Außerdem gilt ähnlich wie für Windows Vista: Wenn Sie nach einem Benutzernamen für die Verbindung zum Netzlaufwerk gefragt werden, geben Sie bitte UNIKO\<Rechnerkennung> an.

zuletzt verändert: 27.05.2014 14:02

Kontakt