Übersicht

Die Abteilung Koblenz der Universität Koblenz-Landau bietet auf ihrem Campus mehrere Funknetzwerke für unterschiedliche Nutzergruppen an. Es besteht das grundsätzliche Bestreben, möglichst alle Bereiche des Campus abzudecken, dies ist aufgrund der räumlichen Vorgaben jedoch nicht immer möglich. Vor allem aber die stark von Studierenden frequentierten Bereiche (Hörsäle, Cafeteria, Außenbereich) sind recht gut erschlossen. Hingegen wird weniger Wert auf die Abdeckung von Büros gelegt, weil hier immer die Alternative Festnetz zur Verfügung steht.

Netze

Netzwerkname Zweck Sicherheit 
uni-koblenz Verschlüsseltes Netz für Studenten und Mitarbeiter WPA2/WPA Enterprise
 
eduroam Zugang für Wissenschaftler und Studierende von Hochschulen, die dem eduroam-Netz (DFN-Roaming) angehören. WPA2/WPA Enterprise 
VPN/WEB Zugang für Wissenschaftler und Studierende von Hochschulen, die dem eduroam-Netz (DFN-Roaming) angehören. Authentifizierung über eine HTML-Seite. Keine Verschlüsselung, es wird empfohlen, ein VPN zur eigenen Hochschule zu nutzen. 
guest-access Zugang für Konferenzen oder Kurzzeitgäste, der nur über einen speziellen Account nutzbar ist. Authentifizierung über eine HTML-Seite. Keine Verschlüsselung 

 

zuletzt verändert: 10.03.2014 15:56

Kontakt