Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Schritt-für-Schritt

Viele Linux-Distributionen (u.a. SuSE, Ubuntu) nutzen inzwischen den NetworkManager zur Verwaltung der Funknetze. Das Look-and-Feel ist teilweise etwas unterschiedlich, die folgenden Abblidungen sollten aber alle notwendigen Informationen enthalten.

Schritt 1

Öffnen Sie zunächst den NetworkManager und erstellen Sie eine Neue Verbindung. Aus der Liste der verfügbaren Netzwerke wählen Sie uni-koblenz und klicken dann auf Weiter.

choose.png

Schritt 2

Nehmen Sie nun die Einstellungen entsprechend der folgenden Abbildung vor. Ersetzen Sie die Eingabe bei Identität durch Ihre Rechnerkennung oder Mailadresse an der Uni Koblenz. Klicken Sie abschließend auf Verbinden&Speichern.

Sie erhalten noch eine Warnung bzgl. des unbekannten Zertifikats der Certification Authority (CA). Wenn Sie diese vermeiden möchten, laden Sie das folgende root-Zertifikat der Deutschen Telekom herunter und geben es beim Eintrag CA-Zertifikat an.

auth.png

zuletzt verändert: 29.06.2009 10:20

Kontakt