Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Startseite Campus Koblenz Aktuelles Archiv 2011 Der durchsichtige Mensch

Der durchsichtige Mensch

— abgelegt unter:

Die Vision des gläsernen Menschen rückt mit der Möglichkeit der hochauflösenden Ganzkörper-MRT-Untersuchung in greifbare Nähe. Da die Inzidenz an degenerativ bedingten muskuloskelettalen Erkrankungen in den westlichen Industrienationen stetig ansteigt, ist die Kernspintomografie (MRT) des Bewegungsapparates als etablierte Untersuchungsmethode aus der klinischen MRT-Routinediagnostik nicht mehr wegzudenken. Es soll ein umfassender Überblick über die aktuellen Forschungsprojekte des MIT Mittelrhein auf dem Gebiet der muskuloskelettalen Forschung gegeben werden. In den verschiedenen Projekten wurden wissenschaftliche Fragestellungen mittels MRT erarbeitet, die sich u.a. mit der Knieknorpelelastizität und –plastizität, der vorderen Kreuzbandruptur und deren Therapieoptionen, dem Knochenmarködem bei Leistungssportlern und der Wirksamkeit eines Rückenschulprogramms zur Prävention von Rückenschmerzen auf den Querschnitt der Rückenmuskulatur befasst haben.
 
Diesen Themenkomplex wird Dr. med. Stephanie Lescher vom Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie des Stiftungsklinikums Mittelrhein am Dienstag, 15. November 2011 ab 18 Uhr in Hörsaal H009 auf dem Campus in Metternich beleuchten. Der Vortrag wird im Rahmen des MTI-Kolloquiums zu hören sein. Zusätzliche Informationen zum Kolloquium sind unter www.mti-mittelrhein.de zu finden.
 
Was
  • Termin Campus Koblenz
Wann 15.11.2011
von 18:00 bis 20:00
Wo Campus Metternich, Hörsaal H009
Name
Kontakttelefon 0261 / 287 - 2402
Teilnehmer Alle Interessierten
Termin übernehmen vCal
iCal