Startseite Campus Koblenz Aktuelles Archiv 2011 Plakate mit Handbewegungen steuern

Plakate mit Handbewegungen steuern

 
In Science-Fiction Filmen wie "Minority Report" schon ist es bereits Standard, Grafiken auf (virtuellen) Bildschirmen mit Gesten zu steuern. Studierende der Universität Koblenz-Landau haben zusammen mit der Forschungsgruppe von Prof. Dr. Ulrich Furbach und der wizAI GmbH ein System für die Gegenwart entwickelt, mit dem in Bildschirminhalten mittels Handzeichen navigiert werden kann.
 
Vorgestellt wurde das erste System anlässlich der Eröffnung des neuen Hörsaalgebäudes am Campus der Universität in Koblenz. Hier kann man nun beim Betreten des Gebäudes mit Handbewegungen durch einen Gebäudeplan auf einem Großmonitor navigieren und sich über aktuelle Veranstaltungen in einzelnen Räumen informieren.
 
Anlässlich der feierlichen Eröffnung des Gebäudes konnten die Gäste dies erproben, Staatsministerin Doris Ahnen hatte offensichtlich Spaß dabei und auch Vizepräsident für Forschung Prof. Dr. Ulrich Sarcinelli lässt sich gerne auf diese innovative Technologie ein.
 
 
Ansprechpartner:
Markus Maron
AG Künstliche Intelligenz
Institut für Informatik
Universität Koblenz-Landau
Campus Koblenz
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz
 
Tel.: 0261 / 287-2774
E-Mail: maron@uni-koblenz.de

Datum der Meldung 28.11.2011 07:00
zuletzt verändert: 28.11.2011 12:00

Kontakt