Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Startseite Campus Koblenz Aktuelles Archiv 2012 Energieparcours am Campus Koblenz

Energieparcours am Campus Koblenz


Wie kann man die Kraft der Sonne nutzen? Wie funktioniert eine Dampfmaschine? Was lässt sich Energie speichern? Die Antworten auf diese Fragen und noch viele andere mehr können sich Schülerinnen und Schüler an der Universität in Koblenz selbst erarbeiten. Dort ist noch bis zum 15. März und zwischen dem 14. August bis 27. September 2012 der Energieparcours aufgebaut, auf dem sich die Jugendlichen aktiv durch Versuche mit dem Thema Energie befassen können.
 
Zukünftig gibt es ein Programm, das speziell auf die Anforderung des Leistungsfachs Physik abgestimmt ist und eines, das sich zur Projektarbeit in jeder Jahrgangsstufe und Schulform bei entsprechender Vorbereitung im Unterricht eignet. An sieben Stationen – Leistung einer Dampfmaschine, Solarenergie, Windkraft, Wasserkraft, Ergometrie, Energienutzung und Speicherung von Energie durch Akkumulatoren – kann nach Herzenslust experimentiert werden. Die Stationen sind in der Regel doppelt vorhanden, um genügend Experimentiermöglichkeiten für eine ganze Klasse zu bieten.
 
Da die Kapazitäten begrenzt sind, ist eine vorherige Anmeldung unter physik@uni-koblenz.de erforderlich.
 
 
Ansprechpartner:
Prof. Dr. Stefan Wehner
Universität Koblenz-Landau
Institut für Integrierte Naturwissenschaften - Physik
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz
 
Tel.: 0261 / 287-2341
E-Mail: wehner@uni-koblenz.de

Datum der Meldung 07.03.2012 03:00
zuletzt verändert: 12.03.2012 13:59

Kontakt