Prof. Dr. Petra Schubert

Professorin (Institute for IS Research)
Kontakt
+49 261 287-2525 Direkt
+49 261 287-2520 Sekretariat (Fr. Cornelia Mc Stay)
+49 261 287-2640 Sekretariat (Fr. Ulrike May)
A123

Sprechstunden nach E-Mail-Vereinbarung.

Petra Schubert hat die Professur für betriebliche Anwendungssysteme an der Universität Koblenz-Landau (Campus Koblenz) inne. Sie ist außerdem Visiting Professor am Department of IT Management der CBS.

Sie studierte Wirtschaft mit der Vertiefung Informations- und Technologiemanagement an der Universität St. Gallen. Parallel dazu absolvierte sie das CEMS-MIM-Programm (Community of European Management Schools - Master in International Management) mit einem Auslandssemester an der ESADE in Barcelona. Sie promovierte an der Universität St. Gallen nach einem Jahr als Visiting Scholar an der University of California at Berkeley und habilitierte sich an der Universität Basel im Bereich Wirtschaftsinformatik. Sie war die erste Leiterin des Instituts für Wirtschaftsinformatik der FHNW. Von 2009-2011 war sie für ein internationales Forschungsprojekt (3gERP) an der Copenhagen Business School.

Petra Schubert ist Autorin bzw. Mitherausgeberin von mehr als zehn Büchern zur erfolgreichen Einführung von Business Software und Mitentwicklerin der eXperience-Methodik für die Dokumentation von Fallstudien. Ihre Forschungsinteressen liegen im Bereich ERP-Systeme, kollaborative Software Systeme (Groupware) und dem Einsatz von IKT in KMU.

Sie ist Leiterin der Regionalgruppe Deutsches Eck der Gesellschaft für Informatik.

Petra Schubert setzt sich aktiv für die Erstellung von Fallstudien zu Best-Practice-Lösungen und die Verbreitung von Anwenderwissen zu ERP-Systemen ein. Diese Initiative brachte in den letzten Jahren mehr als 150 Fallstudien hervor, die in den beiden Datenbanken eXperience und E2.0 Cases verfügbar sind.