Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Seminar New Public Management

 

 Konstituierende Sitzung: 20.04.2012, 16:30 Uhr, Raum A 213

Anmeldung: Die Anmeldung über KLIPS ist verpflichtend

 

 

Zielsetzung des Seminars

Unter dem Begriff "New Public Management" werden zahlreiche Reform- und Modernisierungsansätze für die Öffentliche Verwaltung zusammengefasst. Für sie typisch ist die Übertragung betriebswirtschaftlicher Konzepte und Methoden auf die Organisation und Prozessgestaltung der Öffentlichen Verwaltung, aber auch die intensive Nutzung moderner Informations- und Kommunikationssysteme, um diese Reformideen umzusetzen.   

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, im Rahmen von Seminararbeiten spezielle Ansätze des New Public Managements zu vertiefen. Dazu gehören z.B. Kundenorientierung, Prozessorientierung, Dezentralisierung, Front-Office-/Back-Office, virtuelle Organisation, Vernetzung und moderne Konzepte des Personalmanagements.   

Themen und Termine

Themen und Termine werden in der konstituierenden Sitzung vergeben und besprochen.

 

 Termin Raum Inhalt
 20.04. A 213Konstituierende Sitzung
 15.06.  
 22.06.  
 29.06.  
 06.07.  
 13.07.  
 21.07.  
   
   

 

Prüfungsleistungen

Seminarvortrag, Teilnahme an den Sitzungen und Beteiligung an den Diskussionen, Ausarbeitung zum Seminarthema.

Anmerkung

Das Seminar New Public Management ist für Studierende im neuen Studienplan die zweite Komponente zum Modul "Vertiefung Verwaltungsinformatik". 

 

Zielgruppe der Veranstaltung:
  • Studierende des Master-Studiengangs Informationsmanagement nach alter und neuer Prüfungsordnung
  • Studierende des Master-Studiengangs Wirtschaftsinformatik nach neuer Prüfungsordnung
  • Studierende des Diplomstudiengangs Informatik mit Anwendungsfach im Hauptstudium

  

 

 

zuletzt verändert: 16.04.2012 14:26

Kontakt