Startseite Campus Landau Aktuelles Archiv 2010 Tagung zu europäischem Anti-Gewalt-Projekt in Second Life

Tagung zu europäischem Anti-Gewalt-Projekt in Second Life

Anti-Gewalt-Projekte gibt es ganz unterschiedliche: Ob Initiativen in Schulen, Netzwerke in Regionen und Bundesländern oder spezielle Einrichtungen, die entsprechende Trainings anbieten. Eingebunden in das EU-Förderprogramm „Lebenslanges Lernen“ haben Wissenschaftler aus sechs europäischen Ländern einen virtuellen Campus geschaffen, der sich auf der Plattform „Second Life“ dem Thema „Anti-Gewalt“ verschrieben hat: AVC@SL („The Anti-Violence-Campus at Second Life“).

Diese Woche findet am Campus Landau der Universität Koblenz-Landau auf Einladung des Zentrums für empirische pädagogische Forschung (zepf) ein Partner-Meeting statt. Das zepf ist der deutsche Partner in dem AVC@SL-Projekt. In dieser virtuellen 3-D-Lernumgebung können interessierte Erwachsene eine Vielzahl von Informationen und Lernangeboten zu Gewalt, Mobbing, Bullying in der Schule sowie Cybermobbing, Fremdenfeindlichkeit oder Rassismus sammeln und wahrnehmen. Dazu gibt es kostenfrei Kurse, Seminare und Workshops, Filmvorführungen und Ausstellungen. Man kann mit Experten diskutieren oder sich mit anderen Besuchern über die Themen austauschen.

Ausgewählte Organisationen, Netzwerke, Projekte und Initiativen sowie Anbieter aus dem Bereich der Erwachsenenbildung können den Anti-Gewalt-Campus für eigene Veranstaltungen nutzen.

Informationen zu dem virtuellen Anti-Gewalt-Campus, dem AVC@SL-Projekt, Termine und Veranstaltungen, Tipps und Hilfen zu den ersten Schritten in Second Life sowie vieles mehr gibt es auf der Projekt-Website unter www.antiviolencecampus.org.


Kontakt:

Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
Zentrum für empirische pädagogische Forschung (zepf)
Thomas Jäger
Tel.: 06341 280-32187
E-Mail: jaegerth@zepf.uni-landau.de


Pressestelle, Campus Landau
Kerstin Theilmann
E-Mail: theil@uni-koblenz-landau.de


 


Datum der Meldung 05.07.2010 00:00
zuletzt verändert: 05.07.2010 15:20

Kontakt

Service-Hotline für Fragen rund ums Studium

Das Studienbüro in Landau hilft Studieninteressierten und Studierenden bei Fragen zur Bewerbung und zum Studium weiter.
 

Tel. 06341/280-37340

Sprechzeiten

KLIPS Anmeldung

Aktuelles Veranstaltungsverzeichnis

ASK Logo