Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Startseite Campus Landau Aktuelles Archiv 2011 Tagung "Gestörte Lektüre"

Tagung "Gestörte Lektüre"

Im Unterschied zur mittlerweile selbstverständlichen Adaption von Konzepten wie gender oder empire fehlt bislang eine systematische Diskussion von disability als einer möglichen hermeneutischen Kategorie exegetischen Arbeitens. Im Anschluss an aktuelle systematisch-theologische Brückenschläge und erste exegetische Ansätze möchte diese Tagung dazu beitragen, diese Lücke zu schließen.

Ziel ist es, in einer interdisziplinären Spurensuche die zentrale Bedeutung der hermeneutischen Kategorie disability auf verschiedenen Ebenen biblischer Hermeneutik zu erkunden: Neben der historisch-philologischen Arbeit an den Texten des Alten und
Neuen Testaments ist dabei deren vielfältige und ambivalente Wirkungsgeschichte ebenso im Blick wie gegenwärtige Applikationen in gesellschaftlichen, theologischen und pädagogischen Diskursen. Die kulturprägende Kraft der biblischen Texttraditionen erfordert dabei eine breite, Fächergrenzen überschreitende Diskussion, die neben der alt- und neutestamentlichen Exegese auch die Geschichts- und Religionswissenschaften, die Sonderpädagogik, die Religionsdidaktik und vor allem die sich etablierenden Disability Studies mit einschließt. Die Themenstellung verdankt sich auch der Erfahrung, dass neutestamentliche Heilungsgeschichten in Lehrplänen und Materialien des Religionsunterrichts meist in einer Weise als Honungstexte verstanden werden, die Behinderung implizit als Negativfolie von Heil voraussetzt. Deshalb gilt es auch Konsequenzen zu bedenken, die sich im Rahmen der Religionspädagogik und Bibeldidaktik aus der Beachtung der Kategorie disability ergeben.

An der Universität Koblenz-Landau (Campus Landau) werden Lehramtsstudierende aller Schularten, insbesondere auch im Förderschulbereich, ausgebildet. Neben dem spezischen Angebot für die unterschiedlichen Schularten setzt das Institut für Katholische Theologie auch auf eine Verzahnung der verschiedenen Phasen der lehramtsausbildung. Daher ist die Tagung nicht nur auf den interdisziplinären Diskurs der an der genannten Problematik beteiligten FachvertreterInnen und -wissenschaftlerInnen ausgerichtet sondern auch für interessierte Studierende und LehrerInnen geönet.
 

Weitere Informationen in Tagungsprogramm.

Was
  • Termin Universität
  • Termin Campus Koblenz
  • Termin Campus Landau
Wann 18.05.2011 14:15 bis
20.05.2011 14:30
Wo Hotel Kurpfalz, Horstschanze 1, Landau
Name
Termin übernehmen vCal
iCal