Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Startseite Campus Landau Aktuelles Archiv 2012 Brot und Rosen: Mein Vaterland ist jede bewohnte Welt

Brot und Rosen: Mein Vaterland ist jede bewohnte Welt

— abgelegt unter:

Die Malerin Angelika Kauffmann (1741–1807)

Angelika Kauffmann ist die einzige Tochter des Schweizer Malers Johann Joseph Kauffmann, dies ist ihr Glück. Schon als junges Mädchen zeigt sie großes Talent, aber als Frau bleibt ihr der Zugang zu den Akademien verwehrt. Ihre einzige
Chance ist die Ausbildung durch den Vater. Angelika Kauffmann wird Porträtmalerin – eine der besten Ihrer Zunft und Zeit in ganz Europa.

Die Kunstwissenschaftlerin Sigrid Weyers präsentiert ein Porträt der Künstlerin in Bildern und Texten, zeichnet den Lebensweg dieser ungewöhnlichen Frau nach.


Ort: Villa Wieser, Herxheim, im Rahmen der
Veranstaltungsreihe „sonntags um fünf“
Kosten: 7 Euro mit Kaffee und Kuchen

Was
  • Termin Campus Landau
Wann 18.03.2012
von 17:00 bis 23:55
Wo Villa Wieser, Herxheim, im Rahmen der Veranstaltungsreihe "sonntags um fünf"
Name
Kontakttelefon 06341/ 940 425
Termin übernehmen vCal
iCal