Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Startseite Campus Landau Fachbereich 5: Erziehungswissenschaften Studieninfos Bachelor Erziehungswissenschaft

Studieninfos Bachelor of Arts Erziehungswissenschaft

Der Bachelor-Studiengang Erziehungswissenschaft mit dem Studienabschluss „Bachelor of Arts“ bereitet Sie innerhalb von drei Studienjahren vor auf die Erforschung, Konzeptualisierung, Organisation und Durchführung der pädagogische Kernaktivitäten des

  • Erziehens, 
  • Beratens,
  • Helfens bzw. 
  • Betreuens und des 
  • Unterrichtens bzw. Lehrens


Dabei liegt der Schwerpunkt des Studiums in einem der folgenden pädagogischen Handlungsfelder Ihrer Wahl:

In diesen Schwerpunktstudien ("Teilstudiengänge") erhalten Sie eine grundlegende Ausbildung für das Handlungsfeld übergreifende Tätigkeiten wie Diagnostik, Beratung und Organisation (z. B. Planung, Management, Evaluation pädagogischen Handelns). Ihr Studium der Erziehungswissenschaft in Landau verbindet dabei hohe inhaltliche Standards einerseits mit einem hohen Maß an Selbstbestimmung in der Gestaltung Ihres Studiums andererseits.

Studieninhalte:
Neben dem gewählten Teilstudiengang ist das Studium des Faches „Allgemeine Erziehungswissenschaft und pädagogische Handlungskompetenz“ sowie der Ergänzungsfächer Psychologische Grundlagen und Soziologische Grundlagen verbindlich. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von weiteren Studienangeboten Ihren Neigungen und Interessen entsprechend auszuwählen und sich mit diesem individuellen Profil eine hervorragende Ausgangsposition für den Berufseinstieg, aber auch für die wissenschaftliche Vertiefung Ihres Studiums im später aufbauenden Masterstudiengang zu schaffen.

ACHTUNG:
Alle Informationen zu Inhalten und Prüfungen im Bachelorstudiengang Erziehungswissenschaft finden Sie im Modulhandbuch. Bitte laden Sie dieses auf Ihren Computer und lesen Sie die Informationen darin aufmerksam durch (soweit sie Ihren Teilstudiengang und die von Ihnen gewählten Wahlpflichtfächer betreffen)!

Praktika:
Im Rahmen des Bachelorstudiengangs leisten Sie zwei Praktika im Umfang von jeweils sieben Wochen ab. Das erste Praktikum wird als allgemein pädagogisches Praktikum, das zweite als ein Praktikum, das dem gewählten Teilstudiengang zugeordnet ist, durchgeführt.

Die Anrechnung pädagogischer Praxiserfahrungen aus Beruf und sozialem Engagement ist grundsätzlich möglich, wenn Sie uns dafür entsprechende Nachweise vorlegen.

Nähere Infos zu Inhalten und Studienverlauf finden Sie in der Rubrik "Wie gestalte ich mein Studium".

zuletzt verändert: 12.11.2013 18:39

Kontakt