Startseite Campus Landau Fachbereich 6: Kultur- und Sozialwissenschaften

Fachbereich 6: Kultur- und Sozialwissenschaften

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie sich für kultur- und sozialwissenschaftliche Lehre und Forschung am Campus Landau interessieren. Am Fachbereich 6 studieren, lehren und arbeiten über 2750 Studierende, 24 Professorinnen und Professoren, 45 wissenschaftliche sowie 14 nichtwissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Innerhalb der Universität Koblenz-Landau zählt er damit zu den größten Fachbereichen. Als organisatorische Grundeinheit der Universität ist der Fachbereich 6 in einer inhaltlich, methodisch und didaktisch anspruchsvollen kultur- und sozialwissenschaftlichen Forschung und Lehre engagiert.

Kultur- und Sozialwissenschaften untersuchen die Bedingungen und Resultate menschlichen Handelns in den verschiedensten Lebensbezügen. Zehn Fächer in acht Instituten bzw. Seminaren spiegeln diese Vielfalt wider. Teil des Fachbereiches ist zudem das Sprachlernzentrum zur Vermittlung und Erweiterung von Sprachkenntnissen. Institutionell und personell eng verbunden mit der zum Fachbereich gehörenden Abteilung für Politikwissenschaft ist das Frank-Loeb Institut als Forschungsstelle für Politikvermittlung und internationale Verständigung. 

In der Lehre bietet der Fachbereich sowohl lehramtsbezogene als auch akademische Studiengänge an. Im Rahmen des Bachelor of Education (B.Ed.) werden in den Fächern Bildende Kunst, Englisch, Evangelische und Katholische Religionslehre, Deutsch, Französisch, Musik, Sozialkunde sowie Wirtschaft und Arbeit alle Schularten angeboten. In den meisten Fächern ist zudem der Master of Education (M.Ed.) für Realschule plus und Gymnasium möglich. Der jeweils zum Wintersemester beginnende interdisziplinäre Bachelor of Arts (B.A.) Sozialwissenschaften läuft seit einigen Semestern erfolgreich und wird ab dem WS 2012/2013 durch den Master of Arts (M.A.) Sozial- und Kommunikationswissenschaften ergänzt. Zudem sind zahlreiche Fächer des Fachbereiches am 2-Fach-Bachelor Studiengang beteiligt.

 
zuletzt verändert: 13.05.2014 14:34

Kontakt