Startseite Campus Landau Fachbereich 6: Kultur- und Sozialwissenschaften Frank Loeb Institut Gastprofessur 2. Gastprofessur an Prof. Dr. Klaus Töpfer

2. Gastprofessur an Prof. Dr. Klaus Töpfer

 

Verleihung der Frank-Loeb-Gastprofessur an Prof. Dr. Klaus Töpfer

am 22. Juni um 18 Uhr

 

Das Frank-Loeb-Institut verleiht in diesem Jahr zum zweiten Mal die Frank-Loeb-Gastprofessur. Nachdem 2009 der deutsch-französische Publizist und Wissenschaftler Alfred Grosser geehrt wurde, geht die Frank-Loeb-Gastprofessur in diesem Jahr an Prof. Dr. Klaus Töpfer. Mit ihm ehrt das Frank-Loeb-Institut der Universität Landau einen hoch dekorierten Wissenschaftler und national und international erfahrenen Politiker und Politikvermittler.

©

Toepfer Als Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (1987-1994) novellierte Prof. Dr. Töpfer den deutschen Umweltschutz. In den Jahren 1998 bis 2006 bewegte er sich als Exekutiv-Direktor des UN-Umweltprogramms (UNEP) auf internationalem Parkett. Er modernisierte die Behörde und machte sie zu einem geachteten internationalen umweltpolitischen Sprachrohr. Seit 2009 ist er Gründungsdirektor des Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) in Potsdam und seit Beginn des Jahres Berater des Wüstenstrom-Projekts DESERTEC. Mit seiner politischen Arbeit und durch Publikationen, wie „Arche in Aufruhr. Was wir tun müssen, um die Erde zu retten“, treibt er den Dialog über Umwelt auf regionaler, bundesweiter und internationaler Ebene voran.

 

Die Frank-Loeb-Gastprofessur wird jährlich an herausragende Wissenschaftler, Politiker und Publizisten vergeben.
Zu ehren gilt es eine Persönlichkeit, die sich in der Öffentlichkeit engagiert und mit hoher Glaubwürdigkeit besondere Verdienste um Politikvermittlung und internationale Verständigung erworben hat. Im letzten Jahr wurde die Auszeichnung an den Wissenschaftler und Publizisten Prof. Dr. Alfred Grosser (Paris), aufgrund seiner verständigenden Rolle zwischen Frankreich und Deutschland, vergeben. Mit der Gastprofessur setzt das Frank-Loeb-Institut als besondere wissenschaftliche Einrichtung der Universität ein weithin sichtbares Zeichen für die Verbindung zwischen Universität und Öffentlichkeit in Stadt, Region und darüber hinaus.

 Gastproffessur Frank Loeb Institut Klaus Töpfer
©
 

Die Verleihung der Gastprofessur fand im Rahmen einer akademischen Feier am 22. Juni 2010 um 18 Uhr im Kulturzentrum Altes Kaufhaus statt.

 

 

zuletzt verändert: 03.02.2011 13:12

Kontakt