Berufsfelder und Praxis

 

Die Verbindung von Theorie und Praxis liegt uns besonders am Herzen. 

Praxis

Der BA-Studiengang „Sozialwissenschaften“ koppelt die Vermittlung von fundiertem Fachwissen und praxisrelevanten Kenntnissen in der empirischen Sozialforschung mit einem mindestens 6-wöchigen Berufspraktikum im 3. Semester. Das Institut für Sozialwissenschaften verfügt über eine langjährige Erfahrung und guten Kontakte in diesem Bereich. Landauer Studierende haben in zahlreichen namhaften Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen, in Verbänden und in der Politik über Praktika wichtige Erfahrungen gesammelt. Eine Praktikumsbörse   und Praktikumsberichte von Studierenden helfen Ihnen bei der Wahl des richtigen Praktikums.

Sozialwissenschaftliche Berufsfelder

Der Studiengang vermittelt die analytischen und methodischen Kompetenzen, komplexe gesellschaftliche Sachverhalte zu erfassen und angemessene Problemlösungen vor allem in den Feldern Arbeit, Bildung, Kommunikation und Politik zu erarbeiten. Hier gibt es für Absolventinnen und Absolventen eine breite Vielfalt an spannenden beruflichen Perspektiven, z.B.

  • Beratungstätigkeiten in Unternehmen, Verbänden,

  • politiknahen Organisationen oder Behörden

  • Bildungs-, Weiterbildungs- und Kulturmanagement

  • Organisationskommunikation, Public Relations, Marketing und Journalismus

  • Personalführung und -entwicklung

  • Markt-, Medien-, Meinungs- und sozialwissenschaftliche Forschung

Weiterführende Informationen

 

 

zuletzt verändert: 13.03.2012 13:17

Kontakt