Forschung

Die Forschung des Instituts für Mathematik an der Universität Landau ruht auf zwei Säulen, den Forschungsschwerpunkten Didaktik der Mathematik für alle Stufen der Bildungskette und Angewandte Mathematik.
  • In der Didaktik der Mathematik werden stoffdidaktisch orientierte Lehr-Lern-Umgebungen (auch im Rahmen von mathematischen Schülerlaboren) entwickelt und mathematische Lehr-Lern-Prozesse empirisch erforscht.
  • Der Forschungsschwerpunkt im Rahmen der Angewandten Mathematik ist Mathematische Modellbildung.
  • Die Verbindungen dieser beiden Forschungsrichtungen sind vielfältig. Sie ergeben sich insbesondere durch das gemeinsame Interesse an der Vernetzung von Repräsentationsformen, dem Einsatz neuer Technologien und dem Problemlösen. Dabei werden diese Aspekte unter jeweils ganz eigenen Perspektiven ausgeleuchtet.

 

Forschungslogo klein

Konkrete Forschungsprojekte findet man auf den Projektseiten der Arbeitgruppen.

zuletzt verändert: 21.11.2014 10:02

Kontakt