Kolloquium Mathematik und ihre Didaktik - WS 2014/15

 

Die Vorträge finden im Sitzungszimmer (CI, EG) statt. (Lageplan)

Hier können Sie das aktuelle Programm als PDF-Dokument herunterladen.

 

Montag, den 17.11.2014, 16 Uhr c.t.:

Herr Prof. Dr. Torsten Fritzlar, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Mathematische Erkundungsprobleme - Vielversprechende Förderangebote für interessierte und begabte Grundschulkinder

Kurzfassung:

Für die Entfaltung mathematischer Interessen und Begabungen scheint mir eine frühzeitig beginnende, langfristige, fachspezifische und konzeptionell kontinuierliche Förderung wichtig. Wer sich entsprechend engagieren will, muss insbesondere auch nach geeigneten Inhalten für Förderangebote suchen.

Ein wichtiges Element könnten sogenannte Erkundungsprobleme sein. Diese werden im Vortrag exemplarisch vorgestellt und auch anhand von dokumentierten Schülerbearbeitungsprozessen und -ergebnissen hinsichtlich ihrer Potenziale diskutiert. Darüber hinaus soll eine Einordnung in allgemeinere konzeptionelle Überlegungen für eine langfristige Förderung mathematisch begabter Schülerinnen und Schüler erfolgen.

 


 

Montag, den 19.01.2015, 16 Uhr c.t.:

Frau Prof. Dr. Katja Lengnink, Universität Gießen

...Titel folgt demnächs

Kurzfassung:

... folgt demnächst.

 


zuletzt verändert: 11.09.2014 18:34

Kontakt