Aktuelles

Projekt für Master und Bachelor

Informationen zu diesem Projekt in der AG Umweltphysik finden Sie hier!

 
Themen für Diplom/Master/Bachelor Arbeiten!

Call for students!

 
Abschlussarbeit im Bereich Fischartenschutz/Artenschutzgenetik (26.04.2013)

Fischenetik

 

In einem bundesweiten Projekt zur Populationsgenetik von Bachforelle (Salmo trutta), Quappe (Lota lota) und Edelkrebs (Astacus astacus) können ab diesem Sommer mehrere Abschlussarbeiten angeboten werden. Im Wesentlichen geht es in diesen Untersuchungen um die Identifizierung von 'Evolutionarily Significant Units' (ESUs) für jede der drei Arten. 

Der Schwerpunkt für Abschlussarbeiten liegt naturgemäß im Bereich populationsgenetischer Untersuchungen mit einem hohen Anteil an Laborarbeit. Es können hier sowohl Sequenz- als auch Mikrosatellitenanalysen erlernt werden. Je nach Interessen und Kenntnissen könnt Ihr euch aber auch an Freilandarbeiten (z.B. Elektrofischerei), der Arbeit mit (GIS-) Datenbanken und Literaturstudien beteiligen.

 

Mehr Abschlussarbeiten gibt es hier!

 

 

Bei Interesse meldet euch bei:

Dipl.-Geoökol. Thomas Schmidt

oder

Dr. Anne Schrimpf

 

Abschlussarbeit im Bereich Artenschutz: Was macht der Fisch auf derTreppe?  (25.04.2013)
Fischtreppe

In diesem Projekt sollen die Bewegungen und das Verhalten von verschiedenen Fischarten in einer neu eingerichteten "Fischtreppe" an einem Wehr in der Wieslauter im Bereich des Bienwaldes aufgezeichnet werden. Hierzu wird eine automatische RFID-Station eingerichtet und die Fische werden mit PIT-Tags individuell markiert. Mit diesen Beobachtungen lassen sich spannende Fragen zum Verhalten der Fischarten und zur Funktionsweise der künstlichen Fischaufstiegsanlage beantworten.

Mehr Infos gibt es bei:

Dipl.-Geoökol. Thomas Schmidt
schmidt-th@uni-landau.de
+49-6341-280-31333
http://www.uni-landau.de/umwelt/schmidt.html

 

Mehr Abschlussarbeiten gibt es hier!

 

Mehrere Diplomarbeiten/Masterarbeiten/Fallstudien im Bereich Naturschutz zu vergeben!

Das Team Community Limnology der Arbeitsgruppe Ecotoxicology and the Environment sucht interessierte Studenten, die an der Wiederansiedlung bedrohter Fischarten mitwirken wollen.

Mögliche Themenschwerpunkte sind:

Das Ernährungsverhalten des Maifisches im Gironde/Garonne/Dordogne Gebiet:
Ziel dieses Projektes ist es mehr über das Ernährungsverhalten des Maifisches auf seiner Reise von der Garonne unterhalb der Pyrenäen bis zum Gironde-Delta des Atlantiks herauszufinden.

Wachstum unter verschiedenen Umweltbedingungen:
Bei diesem Projekt geht es darum das Wachstum des Maifisches unter verschiedenen Umweltbedingungen zu untersuchen.
Verglichen werden wild aufgewachsene Maifische mit intensiver und extensiver Aquakultur.

Bei Interesse meldet euch bitte bei

MSc Marine Biology Matthias Hundt
Universität Koblenz Landau
Institut für Umweltwissenschaften

Hundt@uni-landau.de
Tel.:+49 6341 280-31522
 

Ergebnisse zu der Veranstaltung "Evolutionsbiologie und Genetik" von Herrn Prof. Schwenk

Die Ergebnisse finden Sie im Intranet unter folgendem Pfad:

Intranet:\BIOLOGIE\M.Ed. Module 9-13\Modul 10+11\MAP ÖKO4

 
Aktuelle Prüfungsberechtigungen am Institut für Umweltwissenschaften

Für folgende Fächer stehen als Prüfer zur Verfügung:
 

Angewandte Ökologie (AÖK):
- Prof. Dr. Ralf Schulz
- Prof. Dr. Entling
- Dr. Kathrin Theissinger
- Dr. Carsten Brühl
- Dr. Rene Gergs
- Dr. Dagmar Lange
- Dr. Jürgen Ott

Biodiversität (BID):
- Prof. Dr. Ralf Schulz
- Prof. Dr. Entling
- Prof. Dr. Schwenk
- Dr. Kathrin Theissinger
- Dr. Carsten Brühl
- Dr. Rene Gergs
- Dr. Constanze Buhk
- Dr. Dagmar Lange
- Dr. Jürgen Ott

Ökotoxikologie (ÖTX):
- Prof. Dr. Ralf Schulz
- Dr. Carsten Brühl
- Jun.-Prof Dr. Ralf Schäfer
- Dr. Mirco Bundschuh

Geoökologie (GEO):
- Jun.-Prof. Dr. Ralf Schäfer
- Dr. Constanze Buhk

Sozioökonomie (SÖU):
- Dr. Oliver Frör
- Prof. Dr. Neubäumer
- Prof. Dr. Sesselmeier
- Dr. Iris Brandenburger

ACP:
- Prof. Dr. Schaumann
- Prof. Dr. Lorke

 

 

zuletzt verändert: 07.03.2014 13:14

Kontakt