AQS

AQS: Von der externen Evaluation zur Selbstevaluation des Unterrichts

Gegenstand dieses Projektes (Start: 2011, Ende: 2013) ist die wissenschaftliche Begleitung und Unterstützung der AQS (Agentur für Qualitätssicherung, Evaluation und Selbständigkeit von Schulen) bei der Implementierung eines integrierten Evaluationssystems und der Reform des Standardverfahrens der externen Evaluation der staatlichen Schulen des Landes Rheinland-Pfalz.

Der Fokus liegt auf der Entwicklung eines stimmigen und empirisch fundierten Konzeptes und praxistauglicher Methoden zur Diagnostik und Weiterentwicklung des Unterrichts auf der Basis des Orientierungsrahmens Schulqualität (ORS), das an die Erfahrungen und Instrumente der externen Evaluation - insbesondere Unterrichtsbeobachtung, Schüler-, Lehrer- und Elternfragebogen - anknüpft, um sie für die Selbstevaluation zu nutzen.

zuletzt verändert: 05.01.2011 12:15

Kontakt