Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Persönliches Netzlaufwerk

Das Rechenzentrum betreibt und wartet einen Novell-Servercluster, der u.a. File- und Backup- Dienste bietet.
Auf dem  Volume "Users" erhält jeder Universitätsangehörige, nach dem Antrag einer  URZ-Nutzerkennung,  ein Verzeichnis, auf dem er seine persönlichen Dateien ablegen kann. Für diesen Bereich verwaltet der Nutzer die Zugriffsrechte persönlich. 
Bei installiertem Novell-Client haben Sie die Möglichkeit über den Windows-Explorer auf Ihr persönliches Verzeichnis unter Laufwerk N:\  zuzugreifen. Desweiteren können Sie weltweit über einen Web-Browser mit jedem internetfähigen PC mittels NetStorage mit den Dateien in Ihrem Verzeichnis arbeiten. Nach der Eingabe des Links https://urz.uni-landau.de/NetStorage/ melden Sie sich mit Ihrer Nutzerkennung an.  Hier darf nur der Nutzername und keine Mailadresse eingegeben werden.  Auch die richtige Groß- und Kleinschreibung ist bei der Eingabe des Nutzernamens und des Passwortes zu beachten.

Zur Sicherung Ihrer Privatsphäre sollten Sie  nach der Abmeldung in Netstorage den Browser vollständig beenden.
Durch den Backup-Dienst wird von diesen Verzeichnissen wöchentlich eine Komplettsicherung und zusätzlich täglich eine Zuwachs- und Änderungssicherung erstellt.

 


Passwort einer Zugangskennung des URZ Landau ändern

Video-Tutorial: Rechtevergabe im Windowsexplorer bei inst. Novell-Client

Kurzanleitung: Rechtevergabe im Windowsexplorer bei inst. des Novell-Client

Hinweise zur Lösung des Anmeldeproblems bei NetStorage (Fehler 500)

 

 

zuletzt verändert: 05.10.2011 09:11

Kontakt