Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Startseite Organisation

Organisationsstruktur der Universität

OrganigrammPräsidialkollegiumZentrale GremienSenatHochschulratKuratoriumVerwaltungFachbereicheZentrale und fachbereichsübergreifende EinrichtungenFrauenvertretungPersonalvertretungBeauftragte

Die Universität wird von einem Präsidialkollegium geleitet, dem der Präsident, zwei Vizepräsidenten und die Kanzlerin angehören. Sitz des Präsidialkollegiums ist das Präsidialamt in Mainz.

Der Senat setzt sich aus Verteter/innen aller Gruppen der Universität zusammen. Ihm obliegen alle Angelegenheiten, die für die Universität von grundsätzlicher Bedeutung sind, wie die Verteilung der zugewiesenen Stellen und Mittel, die Einrichtung neuer Studiengänge oder die Festlegung von Forschungsschwerpunkten.

Der Hochschulrat berät und unterstützt die Universität in wichtigen Vorhaben und fördert ihre Profilbildung, Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit. Ihm gehören 5 universitätsinterne Mitglieder und 5 Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft an.

Für die Verbindung zwischen Hochschule und Gesellschaft verantwortlich ist das Kuratorium. Dessen 13 Mitglieder nehmen gegenüber dem Senat Stellung zu Fragen, die z.B. die Verankerung der Hochschule in der Region oder deren Profilbildung betreffen.

Die 8 Fachbereiche am Campus Koblenz und am Campus Landau sind das Herzstück der Universität. Sie werden bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben in Forschung und Lehre durch zentrale und fachbereichsübergreifende Einrichtungen (z.B. Universitätsbibliothek, Hochschulrechenzentren) und durch die Hochschulverwaltung unterstützt.

Daneben sind viele weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Erfolg der Universität beteiligt: Personal-, Frauen- und Studierendenvertretung setzen sich ebenso für die Belange von Mitarbeitern und Studierenden ein wie die Beauftragten der Universität (z.B. Datenschutzbeauftragter, Beauftragter für Arbeitssicherheit). 

zuletzt verändert: 28.07.2011 13:02

Kontakt